Feldzüge, Schlachten und Ereignisse der Napoleonischen Kriege, 1805–1815

Feldzüge, Schlachten und Ereignisse der Napoleonischen Kriege, 1805–1815

Napoleon wird durch den Brand von Moskau, 14.-18. September 1812, zum Rückzug gezwungen, da seine Grande Armée hier kein Winterlager mehr beziehen kann.

Dritter Koalitionskrieg gegen Frankreich 1805

  • 11. April 1805 - Bündnis zwischen England und Russland
  • 6. Oktober 1805 - Wegnahme der Brücke bei Donauwörth
  • 7. Oktober 1805 – Gefecht bei Wertingen (Bayern)
  • 7. Oktober 1805 - Wegnahme der Brücke bei Lech
  • 8. Oktober 1805 - Gefecht bei Wertingen
  • 9. Oktober 1805 – einmarsch der Franzosen in Augsburg
  • 9. Oktober 1805 - Donauübergang bei Neuburg an der Donau
  • 9. Oktober 1805 - Gefecht bei Günzburg (Bayern)
  • 11. Oktober 1805 – Gefecht bei Haslach-Jungingen (Ulm)
  • 11. Oktober 1805 – Scharmützel bei Landsberg am Lech
  • 12. Oktober 1805 – einmarsch der Franzosen in München
  • 12. Oktober 1805 - Wegnahme der Brücke bei Elchingen
  • 13. Oktober 1805 - Gefecht bei Langenau (Württemberg)
  • 14. Oktober 1805 - Gefecht bei Elchingen (Oberelchingen, Bayern)
  • 15. Oktober 1805 - Gefecht bei Haag (Oberbayern)
  • 15. Oktober 1805 - Gefecht bei Wasserburg am Inn
  • 15. Oktober 1805 – einnahme von Memmingen
  • 16. Oktober 1805 - Gefecht bei Michelsberg (Ulm)
  • 17. Oktober 1805 – Schlacht von Ulm
  • 18. Oktober 1805 - Gefecht bei Nördlingen
  • 20. Oktober 1805 - Feldmarschall Mack kapituliert in Ulm
  • 21. Oktober 1805 – Schlacht von Trafalger
  • 21. Oktober 1805 - Gefecht bei Nürnberg
  • 26. Oktober 1805 - Übergang über die Isar
  • 27. Oktober 1805 - Übergang über den Inn
  • 28. Oktober 1805 - Scharmützel bei Mühledorf am Inn
  • 30. Oktober 1805 – einmarsch der Franzosen in Salzburg
  • 30. Oktober 1805 – einmarsch der Franzosen in die Stadt und Festung Braunau am Inn
  • 30. Oktober 1805 - Caldiero (Verona), Italien
  • 1. November 1805 - Gefecht bei Lambach
  • 2. November 1805 – einnahme von Wels
  • 2. November 1805 – einnahme von Linz
  • 3. November 1805 - Potsdamer Vertrag: Preußen, Russland und Österreich
  • 3. November 1805 - Übergang über die Traun
  • 3. November 1805 - Übergang über die Enns
  • 4. November 1805 – einnahme von Steyr
  • 5. November 1805 – Amstetten, Österreich
  • 7. November 1805 - Scharmützel bei Freystadt
  • 7. November 1805 - Scharmützel bei Mauthausen
  • 8. November 1805 - Mariazell, Österreich
  • 9. November 1805 – einnahme der Festung Porta Claudia bei Scharnitz
  • 9. November 1805 – einmarsch der Franzosen in Insbruck
  • 11. November 1805 - Gefecht bei Loiben und Dürnstein, Österreich
  • 13. November 1805 - Französischer Einmarsch in Wien, Österreich
  • 14. November 1805 - Kapitulation der Stadt und Festung Kufstein
  • 14. November 1805 – einnahme von Stockerau
  • 16. November 1805 – einmarsch der Franzosen in Pressburg
  • 16. November 1805 - Gefecht bei Hollabrunn und Schöngrabern, Österreich
  • 16. November 1805 – einnahme von Brixen
  • 17. November 1805 – einnahme von Znaim
  • 18. November 1805 - Gefecht bei Brünn (Brno)
  • 20. November 1805 - Gefecht bei Olmütz (Olomouc)
  • 23. November 1805 – einnahme von Briesen
  • 28. November 1805 – einnahme von Iglau (Jihlava)
  • 2. Dezember 1805 – Schlacht von Austerlitz (Mähren), Slavkova, Tschechische Republik
  • 15. Dezember 1805 – Abkommen zu Schönbrunn: Preußen und Frankreich
  • 26. Dezember 1805 - Friede zu Pressburg: Österreich und Frankreich

Vierter Koalitionskrieg gegen Frankreich 1806–1807

  • 15. März 1806 – Maréchal de France Joachim Murat erhält das Großherzogtum Berg
  • 4. Juli 1806 – Schlacht von Maida (Calabria), Italien
  • 17. Juli 1806 – Gründung des Rheinbundes
  • 6. August 1806 - Ende des Heiligen Röischen Reiches Deutscher Nationen
  • 8. Oktober 1806 - Gefecht bei Saalburg an der Saale (Thüringen)
  • 9. Oktober 1806 - Preußische Kriegserklärung an Frankreich
  • 9. Oktober 1806 - Gefecht bei Schleiz (Thüringen)
  • 10. Oktober 1806 - Gefecht bei Saalfeld (Thüringen)
  • 14. Oktober 1806 – Schlacht bei Jena und Auerstedt (Thüringen)
  • 16. Oktober 1806 - Gefecht bei Greußen (Thüringen)
  • 17. Oktober 1806 - Gefecht bei Nordhausen (Thüringen)
  • 17. Oktober 1806 - Gefecht bei Halle (Sachsen-Anhalt)
  • 26. Oktober 1806 – Gefecht bei Altenzaun (Sachsen-Anhalt)
  • 26. Oktober 1806 - Gefecht bei Zehdenick (Brandenburg)
  • 27. Oktober 1806 - Französischer Einmarsch in Berlin
  • 27. Oktober 1806 - Gefecht bei Boitzenburg in der Uckermark (Mecklenburg-Vorpommern)
  • 28. Oktober 1806 - Gefecht bei Prenzlau (Mecklenburg-Vorpommern)
  • 29. Oktober 1806 - Kapitulation von Stettin (Pommern, Szczecin, Polen)
  • 1. November 1806 - Gefecht bei Waren und Nossentin (Mecklenburg-Vorpommern)
  • 6. November 1806 – Schlacht bei Lübeck
  • 7. November 1806 – Gefecht bei Ratekau (Schleswig-Holstein)
  • 8. November 1806 - Kapitulation von Magdeburg (Sachsen-Anhalt)
  • 21. November 1806 - Kontinentalsperre durch Napoleon
  • 24. Dezember 1806 - Czarnovo, Polen
  • 26. Dezember 1806 – Schlacht von Pultusk, Polen
  • 26. Dezember 1806 - Gefecht bei Golymin, Polen
  • 5. Januar 1807 - Kapitulation von Breslau (Schlesien, Wroclaw, Polen)
  • 22. Januar - 9. Juli 1807 - Belagerung von Graudenz (Westpreußen, Polen)
  • 25. Januar 1807 - Gefecht bei Mohrungen (Ostpreußen, Polen)
  • 1. Februar 1807 - Gefecht bei Passenheim (Ostpreußen, Polen)
  • 2. Februar 1807 - Gefecht bei Allenstein (Ostpreußen, Polen)
  • 3. Februar 1807 - Gefecht bei Bergfriede (Ostpreußen, Polen)
  • 5. Februar 1807 - Gefecht bei Waltersdorf (Ostpreußen, Polen)
  • 6. Februar 1807 - Gefecht bei Wolfsdorf, Opeln, Heilsberg, und Hof, Polen
  • 7.-8. Februar 1807 – Schlacht von Preußisch Eylau (Ostpreußen, Polen)
  • 8. Februar 1807 - Gefecht bei Pompicken (Ostpreußen), Russland
  • 1. April – 26. Mai 1807 - Belagerung und Einnahme von Danzig (Gdansk, Polen)
  • 26. April - 2 Juli 1807 - Belagerung von Kolberg (Pommern, Polen)
  • 10. Juni 1807 - Gefecht bei Heilsberg (Ostpreußen), Russland
  • 14. Juni 1807 – Schlacht von Friedland (Ostpreußen, Polen)
  • 7. Juli 1807 - Friede zu Tilsit: Russland und Frankreich
  • 9. Juli 1807 - Preußen tritt polnische Gebiete und alles Land links der Elbe ab
  • 16. August - 7. September 1807 - Copenhagen, Dänemark
  • 31. August 1807 – Helgoland (Nordsee)
  • 27. Dezember 1807 - Gefecht bei Soldau, Polen
  • 15. Juli 1808 - Joachim Murat wird unter dem Namen Joachim I. Napoleon als König beider Sizilien ausgerufen.

Erhebung Österreichs gegen Frankreich 1809

  • 8. April 1809 - Volksaufstand in Tirol
  • 10. April 1809 - Gefecht an der Ladritscher Brücke über den Eisack (Franzensfeste, Tirol)
  • 11. April 1809 - Gefecht bei Venzone, Norditalien
  • 11.-13. April 1809 – Erste Schlacht am Bergisel (Innsbruck, Tirol), Österreich
  • 12. April 1809 - Gefecht bei Sterzing (Vipiteno), Norditalien
  • 15. April 1809 - Gefecht bei Podenone, Norditalien
  • 16. April 1809 – Schlacht von Sacile, Norditalien
  • 19. April 1809 - Gefecht bei Raszyn, Polen
  • 19. April 1809 - Gefecht bei Dünzling, Teugn, und Hausen (Bayern)
  • 20. April 1809 – Schlacht von Abensberg (Bayern)
  • 20. April 1809 – Österreichische Einnahme von Regensburg (Bayern)
  • 21. April 1809 - Gefecht bei Landshut (Bayern)
  • 21.-22. April 1809 - Trient, Norditalien
  • 22. April 1809 – Schlacht von Eckmühl (Bayern)
  • 23. April 1809 – Französische Einnahme von Regensburg (Bayern)
  • 24. April 1809 - Gefecht bei Volano, Norditalien
  • 30. April 1809 - Gefecht bei Castelcassino, Norditalien
  • 8. Mai 1809 – Schlacht an der Piave, Norditalien
  • 11. Mai 1809 - Gefecht bei San Daniele del Friuli, Norditalien
  • 12. Mai 1809 - Gefecht bei Venzone, Norditalien
  • 13. Mai 1809 - Gefecht bei Wörgl, Österreich
  • 13. Mai 1809 - Französischer Einmarsch in Wien, Österreich
  • 17. Mai 1809 - Gefecht bei Linz, Österreich
  • 18. Mai 1809 - Gefecht bei Malborghet, und Predil, Norditalien
  • 21.-22. Mai 1809 – Schlacht bei Aspern und Essling (Wien), Österreich
  • 25.-29. Mai 1809 – Zweite Schlacht am Bergisel (Innsbruck, Tirol), Österreich
  • 4. Juni - 4. Juli 1809 - Beschießung von Pressburg (Bratislava), Slowakische Republik
  • 12. Juni 1809 – Sturm auf Sandomierz (Vistula, Polen)
  • 14. Juni 1809 – Schlacht von Raab, Ungarn
  • 6. Juli 1809 – Schlacht bei Wagram, Österreich
  • 7. Juli 1809 - Gefecht bei Korneuburg, Österreich
  • 10. Juli 1809 - Gefecht bei Schöngraben, Österreich
  • 11. Juli 1809 - Gefecht bei Znaim, Tschechische Republik
  • 12. Juli 1809 - Waffenstillstand zu Znaim: Österreich und Frankreich
  • 1. August 1809 - Gefecht bei Ölper, Braunschweig
  • 4.-8. August 1809 - Gefecht bei Brixen, Norditalien
  • 8. August 1809 - Gefecht bei Lavis, Norditalien
  • 13. August 1809 – Dritte Schlacht am Bergisel (Innsbruck, Tirol), Österreich
  • 3. Oktober 1809 - Gefecht bei Hallein an der Salzach (Salzburg), Österreich
  • 14. Oktober 1809 - Friede zu Schönbrunn: Österreich und Frankreich
  • 1.-4. November 1809 - Vierte und Fünfte Schlacht am Bergisel (Innsbruck, Tirol), Österreich
  • 20. Februar 1810 - Erschießung Andreas Hofers in Mantua, Norditalien

Erhebungen in Norddeutschland 1809

  • 28. April 1809 – Schill’s Freikorps marschiert von Berlin an die Elbe
  • 5. Mai 1809 - Gefecht bei Dodendorf (Magdeburg, Sachsen-Anhalt)
  • 24. Mai 1809 - Gefecht bei Ribnitz-Damgarten (Mecklenburg)
  • 25. Mai 1809 - Schill’s Freikorps besetzt Stralsund (Vorpommern)
  • 31. Mai 1809 - Schill’s Freikorps bei Stralsund vernichtet
  • 29. Juli 1809 - Gefecht bei Halberstadt (Sachsen-Anhalt)
  • 16. September 1809 - 11 Offiziere des Freikorps von Schill in Wesel hingerichtet

Krieg Frankreichs gegen Russland 1812

  • 24. Februar 1812 - Bündnis zwischen Frankreich und Preußen
  • 28. Juni 1812 - Belagerung von Wilna, Littauen
  • 8. Juli 1812 – einnahme von Minsk, Weißrussland
  • 23. Juli 1812 - Gefecht bei Mogilev, Russland
  • 25.-26. Juli 1812 - Gefecht bei Ostrowno, Russland
  • 28. Juli 1812 – einnahme von Witebsk, Littauen
  • 30. Juli 1812 - Gefecht bei Kljastizy, Weißrussland
  • 1. August 1812 - Gefecht bei Kljastizy, Weißrussland
  • 12. August 1812 - Gefecht bei Gorodeczno und Podubnie, Russland
  • 14. August 1812 – Schlacht von Krasnoye, Russland
  • 17. August 1812 – Schlacht von Smolensk, Russland
  • 17.-18. August 1812 – Schlacht von Polotsk, Weißrussland
  • 19. August 1812 - Gefecht bei Valutino, Russland
  • 5. September 1812 - Gefecht bei Schewardino, Russland
  • 7. September 1812 – Schlacht von Borodino, Russland
  • 14. September 1812 – einnahme von Moskau, Russland
  • 15.-18. September 1812 - Brand von Moskau, Russland
  • 27 September - 2 Oktober 1812 – Schlacht von Bauske (Kurland), Lettland
  • 18. Oktober 1812 - Gefecht bei Tarutino (Schwarzes Meer), Russland
  • 18. Oktober 1812 - Gefecht bei Winkovo, Russland
  • 18. Oktober 1812 – Schlacht von Polotsk, Weißrussland
  • 19. Oktober 1812 – Napoleon verlässt Moskau, Russland
  • 24. Oktober 1812 – Schlacht von Maloyaroslavets, Russland
  • 3. November 1812 – Schlacht von Viasma, Russland
  • 9. November 1812 - Gefecht bei Ljadovo, Duchovtchina, und Dorogobucz, Russland
  • 14. November 1812 - Gefecht bei Smoljany und Wolkowysk, Russland
  • 16. November 1812 - Gefecht bei Wolkowysk, Russland
  • 17. November 1812 – Schlacht von Krasnoye, Russland
  • 26.-28. November 1812 - Übergang und Schlacht an der Beresina, Weißrussland
  • 4. Dezember 1812 - Gefecht bei Wileika, Weißrussland
  • 5. Dezember 1812 - Napoleon verlässt die Grande Armée bei Smorgon, Weißrussland
  • 26. Dezember 1812 - Gefecht bei Piktupönen, Littauen
  • 30. Dezember 1812 - Konvention zu Tauroggen
    zwischen dem preußischen General Yorck und dem russischen General von Diebitsch

Deutscher Befreiungskrieg, 1813–1815

  • Januar – 29. November 1813 – Belagerung von Danzig (Ostpreußen, Polen)
  • 22. Januar 1813 – Übersiedelung des preußischen Hofes nach Breslau (Schlesien, Polen)
  • 23. Januar 1813 – Aufstand in Solingen (Nordrhein Westfalen)
  • 8. Februar 1813 – Kapitulation von Pillau (Ostpreußen), Russland
  • 12. Februar 1813 – Mobilmachung preußischer Truppen in Pommern und Schlesien
  • 24. Februar 1813 – Volksaufstand in Hamburg
  • 28. Februar 1813 – Vertrag zu Kalisch: Preußen und Russland
  • 16. März 1813 – Preußische Kriegserklärung an Frankreich
  • 29. März 1813 – Vertrag zu Breslau: Preußen und Russland
  • 2. April 1813 – Gefecht bei Lüneburg (Niedersachsen)
  • 5. April 1813 – Gefecht bei Möckern (Sachsen-Anhalt)
  • 17. April 1813 – Gefecht bei Langensalza (Thüringen)
  • 17. April 1813 – Befreiung von Celle (Niedersachsen)
  • 19. April 1813 – Sturm auf Spandau (Berlin)
  • 27. April 1813 – einnahme von Spandau (Berlin)
  • 28. April 1813 – Gefecht bei Halle (Sachsen-Anhalt)
  • 1. Mai 1813 – Gefecht bei Rippach (Sachsen-Anhalt)
  • 2. Mai 1813 – Schlacht bei Großgörschen (Lützen, Sachsen-Anhalt)
  • 5. Mai 1813 – Gefecht bei Gersdorf (Sachsen)
  • 18. Mai 1813 – Schwedische Truppen landen in Stralsund (Vorpommern)
  • 19. Mai 1813 – Gefecht bei Königswartha und Weiß (Sachsen)
  • 20. - 21. Mai 1813 – Schlacht von Bautzen (Sachsen)
  • 26. Mai 1813 – Reitergefecht bei Haynau (Liegnitz, Schlesien, Polen)
  • 27. Mai 1813 – Gefecht bei Goldberg (Liegnitz, Schlesien, Polen)
  • 27. Mai 1813 – Gefecht bei Hoyerswerda (Sachsen)
  • 4. Juni 1813 – Gefecht bei Luckau (Brandenburg)
  • 4. Juni - 12. August 1813 – Waffenstillstand zu Pläswitz (Breslau, Schlesien, Polen)
  • 17. Juni 1813 – Hinterhalt bei Kitzen (Leipzig), Sachsen
  • 27. Juni 1813 – Vertrag zu Reichenbach: Österreich und Verbündete
  • 11. August 1813 – Österreichische Kriegserklärung an Frankreich
  • 19. August 1813 – Gefecht bei Plagwitz und Siebeneichen (Liegnitz, Schlesien, Polen)
  • 21. August 1813 – Gefecht bei Plagwitz, Löwenberg und Bunzlau (Schlesien, Polen)
  • 22. August 1813 – Schlacht an der Katzbach (Schlesien, Polen)
  • 23. August 1813 – Gefecht bei Goldberg (Liegnitz, Schlesien, Polen)
  • 23. August 1813 – Schlacht von Großbeeren (Neubrandenburg)
  • 26. August 1813 – Gefecht bei Gadebusch (Mecklenburg-Vorpommern)
  • 26. August 1813 – Schlacht an der Katzbach (Schlesien, Polen)
  • 26. und 27. August 1813 – Schlacht von Dresden (Sachsen)
  • 27. August 1813 – Gefecht bei Hagelberg (Brandenburg)
  • 27. August 1813 – Gefecht bei Leitskau/Lübnitz (Dresden, Sachsen)
  • 27. August 1813 – Gefecht bei Goldberg (Liegnitz, Schlesien, Polen)
  • 29. August 1813 – Gefecht bei Plagwitz und Löwenberg (Liegnitz, Schlesien, Polen)
  • 29. und 30. August 1813 – Schlacht bei Kulm und Nollendorf (Böhmen), Tschechische Republik
  • 5. September 1813 – Gefecht bei Zahna (Brandenburg)
  • 6. September 1813 – Schlacht von Dennewitz (Neubrandenburg)
  • 16. September 1813 – Gefecht an der Göhrde (Lüneburg)
  • 16. September 1813 – Gefecht an der Teplitzer Straße (Böhmen), Tschechische Republik
  • 22. September 1813 – Gefecht bei Bischofswerda (Sachsen)
  • 25. September 1813 – einnahme von Braunschweig (Niedersachsen)
  • 3. Oktober 1813 – Gefecht bei Wartenburg (Sachsen-Anhalt)
  • 8. Oktober 1813 – Vertrag zu Ried: Österreich und Bayern
  • 9. Oktober 1813 – Gefecht bei Düben (Sachsen)
  • 14. Oktober 1813 – Reitergefecht bei Liebertwolkwitz (Leipzig, Sachsen)
  • 16 und 18.-19. Oktober 1813 – Völkerschlacht bei Leipzig (Sachsen)
  • 30.-31. Oktober 1813 – Schlacht von Hanau (Hessen)
  • 1. November 1813 – Napoleon’s Rheinübergang bei Kastel (Mainz)
  • 9. November 1813 – Gefecht bei Hochheim am Rhein (Hessen)
  • 11. November 1813 – Kapitulation von Dresden (Sachsen)
  • November 1813 – Nordarmee der Verbündeten marschiert in Holland ein
  • 30. November 1813 – Kapitulation von Stettin (Pommern, Polen)
  • 21.-31. Dezember 1813 – Rheinübergang der Hauptarmee der Verbündeten
    • 3 österr. Armeekorps, russ. & preußische Garden bei Schaffhausen, Laufenberg und Basel.
    • Bayerisches Armeekorps bei Hüningen (Huningue), Ober-Elsass
    • Russisches Korps Wittgenstein und badische Truppen bei Straßburg, Elsass
  • 30. Dezember 1813 – Kapitulation von Danzig (Gdansk, Polen)
  • 1. Januar 1814 – Rheinübergang des russ. Armeekorps Sacken bei Mannheim (Baden)
  • 1. Januar 1814 – Rheinübergang des russ. Armeekorps St. Priest bei Ehrenbreitstein (Koblenz)
  • 1.-5. Januar 1814 – Rheinübergang der Schlesischen Armee bei Kaub (Pfalz)
  • 14. Januar 1814 – einnahme von Hertogenbosch durch die Preußen (Nordbrabant), Holland
  • 17. Januar bis 14. März 1814 – österreichische Belagerung von Saint-Jean-de-Losne
  • 29. Januar 1814 – Schlacht von Brienne-le-Château (Aube), Frankreich
  • 1. Februar 1814 – Schlacht von La Rothière (Lorraine), Frankreich
  • 10. Februar 1814 – Gefecht bei Champaubert (Marne), Frankreich
  • 11. Februar 1814 – Schlacht von Montmirail (Marne), Frankreich
  • 17. Februar 1814 – Mortmant (Aube), Frankreich
  • 17. Februar 1814 – Gefecht bei Montereau, Donnemarie, und Provins (Aube), Frankreich
  • 18. Februar 1814 – Schlacht von Montereau (Aube), Frankreich
  • 27. Februar 1814 – Schlacht von Bar-sur-Aube (Aube), Frankreich
  • 7. März 1814 – Schlacht von Craonne (Aisne), Frankreich
  • 08./09. März 1814 – vergeblicher britischer Sturmangriff auf Bergen op Zoom
  • 9. März 1814 – Schlacht von Laon (Aisne), Frankreich
  • 13. März 1814 – Gefecht bei Reims (Champagne), Frankreich
  • 20. - 21. März 1814 – Gefecht bei Arcis-sur-Aube (Marne), Frankreich
  • 25. März 1814 – Gefecht bei Le Fere Champenoise (Aube), Frankreich
  • 30. - 31. März 1814 – Paris, Frankreich
  • 14. April 1814 – Einnahme der Festung Huningue (Hüningen), Ober-Elsass
  • 30. Mai 1814 – Erster Friede zu Paris
  • 1. März 1815 – Napoleon’s Rückkehr bei Cannes, Frankreich
  • 20. März 1815 – Napoleon’s Einmarsch in Paris, Frankreich
  • 12. April 1815 – Murat wird im Gefecht bei Ferrara geschlagen, Italien
  • 2. - 3. Mai 1815 – Murat verliert die Schlacht von Tolentino, Italien
  • 18. Mai 1815 – Murat flieht nach Frankreich
  • 16. Juni 1815 – Schlacht bei Ligny, Belgien
  • 16. Juni 1815 – Schlacht bei Quatre-Bras, Belgien
  • 18. Juni 1815 – Schlacht bei Waterloo, Belgien
  • 18. - 19. Juni 1815 – Gefecht bei Wavre, Belgien
  • 29. Juni - 7. Juli 1815 – Belagerung und Einnahme von Paris durch die Verbündeten, Frankreich
  • 25. August 1815 – Murat flieht nach Korsika
  • 26. August 1815 – Einahme der Festung Huningue (Hüningen) durch die Österreicher, Ober-Elsass
  • 28. September 1815 – Murat schifft sich mit einem kleinen Korps Korsen und französischer Flüchtlinge auf sechs Schiffen nach Neapel ein.
  • 13. Oktober 1815 – Murat im Vorhof des Castello Pizzo hingerichet

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Figuren der Napoleonischen Kriege