Preußische Husaren Siebenjähriger Krieg, 1756–1763

Preußische Husaren im Siebenjährigen Krieg

Die abgebildeten 40 mm Prince August Zinnfiguren vom Husaren-Regiment v. Malachowski (H 7) wurden mit Künstler-Acrylfarbe bemalt, und als Kavallerie-Plänkler des Spielsystem Volley & Bayonet montiert. Die Malachowski-Husaren fochten im Siebenjährigen Krieg bei Groß-Jägersdorf, Zorndorf, Kay, Landeshut, Bergen, und Minden.

Figuren

  • Preußischer Husar (Flügelmütze), 40 mm Creartec 40807
  • Preußische Husaren Führungsgruppe (Flügelmütze), 28 mm Crusader Miniatures SYP101
  • Preußische Husaren (Flügelmütze), 28 mm Crusader Miniatures SYP100
  • Preußische Husaren Führungsgruppe (Pelzmütze), 28 mm Crusader Miniatures SYP111
  • Preußische Husaren (Pelzmütze), 28 mm Crusader Miniatures SYP110
  • Preußische Husaren (Flügelmütze), 25 mm RSM SYWP-CH
  • Preußischer Husarenoffizier mit erhobenem Säbel (Flügelmütze), 25 mm Dixon PC10
  • Preußischer Husaren-Trompeter (Flügelmütze), 25 mm Dixon Miniatures PC12
  • Preußischer Husar mit erhobenem Säbel (Flügelmütze), 25 mm Dixon Miniatures PC11
  • Preußischer Husarenoffizier, 25 mm Minifigs PSWC10
  • Preußischer Husaren-Trompeter, 25 mm Minifigs PSWC11
  • Preußischer Husar, 25 mm Minifigs PSWC 9
  • Preußische Husaren (Flügelmütze), 20 mm Outland 20517
  • Preußische Husaren (Pelzmütze), 20 mm Outland 20518
  • Preußische Husaren (Flügelmütze), 1:72 Revell 02575
  • Preußische Husaren und Chargen mit Flügelmützen, 15 mm Old Glory
  • Preußische Husaren Führungsgruppe (Flügelmütze), 15 mm Essex Miniatures SYP20
  • Preußische Husaren (Flügelmütze), 15 mm Essex Miniatures SYP19
  • Preußische Husaren und Chargen mit Pelzmützen, 15 mm Old Glory
  • Preußische Husaren Führungsgruppe (Pelzmütze), 15 mm Essex Miniatures SYP20A
  • Preußische Husaren (Pelzmütze), 15 mm Essex Miniatures SYP19a
  • Preußische Husaren und Chargen mit Flügelmützen, 10 mm Old Glory SYW-110
  • Preußische Husaren und Chargen mit Pelzmützen, 10 mm Old Glory SYW-111
  • Preußische Husaren, 1:300 Heroics&Ros MSY10

Die folgende Tabelle zeigt die Husarenregimenter der Preußischen Armee und die Namen ihrer Inhaber im Siebenjährigen Krieg von 1756 bis 1763.

Regiment Inhaber Zeitraum Schlachten
Husaren-Regiment H 1 Szekely, M. v. 1753–1759 Schlacht bei Lobositz, Roßbach, Kolin, Leuthen
Husaren-Regiment H 1 Kleist, F. W. G. A. v. 1759–1770 Kunersdorf, Torgau, Freiberg
Husaren-Regiment H 1 Czettritz, G. O. v. 1770–1786
Husaren-Regiment H 2 Zieten, H. J. v. 1753–1786 Prag, Kolin, Breslau, Leuthen, Zorndorf, Hochkirch, Kay, Kunersdorf, Liegnitz, Torgau
Husaren-Regiment H 2 Eben und Brunnen, C. A. v. 1786–?
Husaren-Regiment H 3 Wartenberg, H. C. v. 1753–1757 Prag, Kolin
Husaren-Regiment H 3 Warnery, C. E. v. 1757–1758 Leuthen
Husaren-Regiment H 3 Möhring, C. v. 1758–1773 Kunersdorf
Husaren-Regiment H 3 Somoggy, S. v. 1773–1777
Husaren-Regiment H 3 Rosenbusch, H. C. v. 1777–1785
Husaren-Regiment H 3 Keoszegy, C. F. v. 1785–?
Husaren-Regiment H 4 Vippach, H. S. v. ?–1755
Husaren-Regiment H 4 Puttkamer, G. L. v. 1755–1759 Prag, Kolin, Breslau, Leuthen, Hochkirch, Kay, Kunersdorf
Husaren-Regiment H 4 Dingelstedt, A. L. v. 1759–1762
Husaren-Regiment H 4 Bohlen, B. E. v. 1762–1770
Husaren-Regiment H 4 Podgurski, C. v. 1770–1781
Husaren-Regiment H 4 Württemberg, Eugen Prinz von 1781–?
Husaren-Regiment H 5 Ruesch, J. T. v. ?–1762 Zorndorf, Kay, Krefeld, Bergen, Minden
Husaren-Regiment H 5 Lossow, D. F. v. 1762–1783
Husaren-Regiment H 5 Hohenstock, C. A. v. 1783–?
Husaren-Regiment H 6 Wechmar, L. A. v. ?–1757
Husaren-Regiment H 6 Werner, J. P. v. 1757–1785 Prag, Kolin, Breslau, Leuthen, Landeshut
Husaren-Regiment H 6 Gröling, J. B. v. 1785–?
Husaren-Regiment H 7 Billerbeck, H. W. v. ?–1753
Husaren-Regiment H 7 Malachow v. Malachowski, P. J. v. 1753–1775 Groß-Jägersdorf, Zorndorf, Kay, Landeshut, Bergen, Minden
Husaren-Regiment H 7 Usedom, A. D. v. 1775–?
Husaren-Regiment H 8 Seydlitz, A. G. v. ?–1759 Kolin, Roßbach, Breslau, Leuthen
Husaren-Regiment H 8 Gersdorff, O. E. v. 1759–1763 (aufgelöst) Maxen
Husaren-Regiment H 9
ab 1763 H 8
Belling, W. S. v. ?–1763
Husaren-Regiment H8 (bis 1763 H 9) Belling, W. S. v. (H 8) 1763–1779
Husaren-Regiment H8 (bis 1763 H 9) Hohenstock, C. A. v. (H 8) 1779–1783
Husaren-Regiment H8 (bis 1763 H 9) Schulenburg, A. F. v. d. (H 8) 1783–?
Husaren-Regiment H 10 Owstien, C. C. v. 1773–1780
Husaren-Regiment H 10 Wurthenow, F. W. v. 1780–?
I. Magdeburger Husarenkommando 1763–?
II. Rheinsberger Husarenkommando 1763–?

Bibliographie

  • Bleckwenn, Hans: Die friderizianischen Uniformen. Berittene Truppen (Dortm. 1984)
  • Dorn u. Engelmann: Die Kavallerie-Regimenter Friedrichs des Großen (Augsb. 1992)
  • Förster, Hoch, Müller: Uniformen europäischer Armeen, Tafel 87
  • Haythornthwaite, Philip: Frederick the Great’s Army (1) – Cavalry (Lond. 1991)
  • Knötel: Uniformkunde, Band I., No. 2 (Husaren-Regiment von Belling, 1758)
  • Knötel: Uniformkunde, Band I., No. 13 (Husaren-Regiment von Zieten, 1775)
  • Knötel: Uniformkunde, Band II., No. 31 (Husaren-Regiment von Ruesch, 1744)
  • Knötel: Uniformkunde, Band VIII., No. 55 (Husaren-Regiment von Vippach, 1752)
  • Knötel: Uniformkunde, Band XI., No. 23 (Husaren-Regiment von Werner, 1758)
  • Knötel: Uniformkunde, Band XV., No. 31 (Magdeburgisches Husarenkorps, 1763)
  • Knötel: Uniformkunde, Band XV., No. 31 (Prinz Heinrichs Leib-Husarenkorps, 1778)
  • Knötel, Herbert d. J.: Husaren-Regiment v. Vippach (Nr. 4) 1752
  • Knötel-Sieg: Handbuch der Uniformkunde, pp. 29–34
  • Mollo, John: Uniforms of the Seven Years’ War, 1756–63, Tafeln 9, 94
  • Schirmer, Friedrich: Die Heere der kriegführenden Staaten, 1756–1763

Figuren des Siebenjährigen Krieges