Kolonnenwege

Kolonnenwege

Kolonnenwege, Wege, auf denen bei Mangel an geraden Verbindungen Truppenkolonnen zu Marsch- oder Gefechtszwecken nebeneinander geführt werden (Marsch- oder Gefechtskolonnenwege). Man benutzt das vorhandene Wegenetz und, wo dieses nicht ausreicht, gangbares Seitengelände, wenn nötig unter Besserung der Wegbarkeit, wie Niederlegung von Hindernissen, Brückenbau, Anbringen von Wegweisern, Laternen etc.

Die Abbildung zeigt österreichische Infanterie und Kavallerie des Siebenjährigen Krieges in mehreren Zugkolonnen nebeneinander. Kavallerie marschiert an den Flanken, Infanterie und Artillerie im Zentrum der Marschkolonne. Die 1:300 Zinnfiguren von Heroics & Ros wurden mit Künstler-Acrylfarbe bemalt und für das Spielsystem »Complete Brigadier« montiert.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Glossar militärischer Begriffe