Général de Division Dominique Joseph Vandamme, Graf von Hüneburg

Vandamme (spr. wangdamm’), Dominique Joseph, Graf von Hüneburg, französischer General, geboren 5. Nov. 1771 in Cassel (Nord), gest. daselbst 15. Mai 1830, dient zuerst als gemeiner Soldat in einem Kolonialregiment, kehrt beim Ausbruch der Revolution nach Frankreich zurück und errichtet 1792 eine unter dem Namen Chasseurs du Mont-Cassel bekannte Freischar. 1793 schon Brigadegeneral, kämpft er in Belgien, am Rhein sowie an der Donau und wird 1799 Divisionsgeneral. 1800 wird er wegen Erpressungen von der Armee zeitweise entfernt. 1805 kämpft er mit Auszeichnung bei Austerlitz. 1806 und 1807 hat er Schlesien zu unterwerfen. 1809 befehligt er die württembergische Division.

1813 erhält er ein Kommando zuerst in Westfalen, dann in Niedersachsen, befleckt aber, wie schon früher, seinen Namen durch Härte, Erpressung und Disziplinlosigkeit. Nach der Schlacht bei Dresden schickt Napoleon Vandamme mit einem Korps von 30.000 Mann nach Böhmen voraus, um der Großen Armee der Verbündeten den Rückzug zu verlegen; er wird aber selbst bei Kulm 30. Aug. umzingelt und muss sich mit 10.000 Mann und 81 Kanonen Kleist ergeben. Während der Hundert Tage gibt ihm Napoleon den Befehl über das 3. Armeekorps, das zum Heeresteil Grouchys gehört, und mit dem er 18. Juni 1815 bei Wavre kämpft. Nach der zweiten Restauration muss er infolge der Ordonnanz vom 12. Jan. 1816 auswandern und geht nach Nordamerika. 1818 kauft er sich bei Gent an, erst 1824 kehrt er in seine Vaterstadt zurück.

Scott Bowden und Jim Getz bewerten Vandamme im Spielsystem Empire III als guten und inspirierenden Korpskommandeur, aber schlechten Armeekommandeur.

Bibliographie

  • Du Casse: Le général Vandamme et sa correspondance (Par. 1870. 2 Bde.)

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Französische Armee der Napoleonischen Kriege