Scharfschützen

Scharfschützen Unionsarmee im Amerikanischen Bürgerkrieg

Scharfschützen (engl. »Rifles«, amerik. »Sharpshooters«), zu der Zeit, wo die Masse der Infanterie noch mit glatten Gewehren bewaffnet war, Name der mit gezogenen Büchsen bewaffneten Schützen. Vgl. Infanterie und Jäger. Die Abbildung zeigt US Sharpshooters beim Reenactment der Schlacht von Five Forks in Babenhausen.

Scharfschützen oder Heckenschützen (engl. »Sniper«), mit leistungsfähigen Scharfschützengewehren und Spezialmunition ausgestattete Soldaten, die ausgewählte Ziele auf größere Entfernung bekämpfen können. Scharfschützen unterscheiden sich von den Zielfernrohrschützen der Infanterie dadurch, dass sie alleine oder im Team operieren, spezielle Tarnkleidung verwenden, und auf Entfernung über 600 m kämpfen.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Glossar militärischer Begriffe