Feldzüge, Schlachten und
Ereignisse der Antike

100 vor Christus bis 250 A.D.


Aufstieg Roms zur Weltherrschaft

  • 88–82 v. Chr. – Erster Bürgerkrieg: Marius gegen Sulla
  • 87–84 v. Chr. – Erster Mithridatischer Krieg: Sulla gegen Mithridates
  • 82–79 v. Chr. – Zweiter Mithridatischer Krieg
  • 74-64 v. Chr. – Dritter Mithridatischer Krieg
  • 73–72 v. Chr. – Sklavenaufstand: Spartacus gegen Crassus
  • 58–51 v. Chr. – Cäsar erobert Gallien
  • 58 v. Chr. – gewaltsame Rücksiedelung der Helvetier in die Schweiz
  • 58 v. Chr. – Sieg Cäsars über den Suebenfürsten Ariovist im Elsass
  • 57–56 v. Chr. – Sieg Cäsars über die Nervier in Belgien und die Veneter an der Meeresküste
  • 55 v. Chr. – Rheinübergang Cäsars
  • 55 v. Chr. – Übergang Cäsars nach Britannien
  • 54 v. Chr. – Zweiter Übergang Cäsars nach Britannien
  • 53 v. Chr. – Zweiter Rheinübergang Cäsars
  • 53 v. Chr. – Schlacht bei Karrhä: Crassus fällt im Kampf gegen die Parther
  • 52 v. Chr. – Cäsar bricht den Aufstand der Gallier. Vercingetorix kapituliert in Alesia.
  • 49–46 v. Chr. – Zweiter Bürgerkrieg
  • 48 v. Chr. – Schlacht bei Pharsalos: Cäsar besiegt Pompejus
  • 46 v. Chr. – Schlacht bei Thapsos: Cäsar besiegt die Pompejaner
  • 45 v. Chr. – Schlacht bei Munda in Spanien: Cäsar besiegt die Söhne des Pompejus
  • 15. März 44 v. Chr. – Cäsar ermordet
  • 42 v. Chr. – Doppelschlacht bei Philippi: Cassius und Brutus, von Antonius und Octavian geschlagen, begehen Selbstmord
  • 40 v. Chr. – Antonius heiratet Octavians Schwester Octavia
  • 36 v. Chr. – Agrippa gewinnt Sizilien, Sardinien und Korsika, und beseitigt dadurch die Seemacht des Sextus Pompejus
  • 36 v. Chr. – Antonius verstößt Octavia zugunsten der Königin Kleopatra
  • 32–31 v. Chr. – Dritter Bürgerkrieg: Antonius gegen Octavian

Römische Kaiserzeit

  • 31 v. Chr. – 14 n. Chr. – Cäsar Octavianus
  • 20 n. Chr. – Parther geben die bei Karrhä erbeuteten römischen Feldzeichen zurück

Germania Superior

Germania Prima

Perserkriege, 499–449 v. Chr.

Veranstaltungen

Figuren der Antike