Gelboliv RAL 6014

Gelboliv RAL 6014

RAL 6014 »Gelboliv« im Vordergrund und mit 30% Weiß aufgehellt an einem Kampfpanzer Leopard 1.A4 von ESCI dahinter. Gelboliv RAL 6014 war die olivgrüne Grundfarbe für Fahrzeuge und Ausrüstung der Bundeswehr bis 1984. Der einfarbige Grundanstrich konnte durch Schlammtarnung an das jeweilige Terrain angepasst werden. Die Wintertarnung erfolgte mittels Schlämmkreide. Gelboliv RAL 6014 ist bis heute eine handelsübliche Farbe, die in jedem Baumarkt für kleines Geld gemischt werden kann.

Gelboliv RAL 6014

  • Gelboliv RAL 6014 (initial), AK-Interactive 086
  • Gelboliv RAL 6014 (late), AK-Interactive RC087
  • Gelboliv RAL 6014 (late), AK-Interactive AK-2172
  • Gelboliv RAL 6014, A-MIG-087
  • Gelboliv RAL 6014 NATO, Testors Model Master 2175
  • USAF Olive Drab FS 34088 (RLM 73, RAL 6014), Vallejo Model Air 71.016

Gelboliv RAL 6014 wurde Mitte der 1980er Jahre vom dreifarbigen Fleckentarnanstrich abgelöst.

Tarnanstriche der NATO