155 mm Feldhaubitze M1A1

Testbericht des 1:87 Modells von ROCO

155 mm Feldhaubitze M1A1, 1:87 H0 ROCO 187

Inhalt

155 mm Feldhaubitze M1A1

Bewertung

Fertigmodell mit 16 Bauteilen und vielen Details. Funktionierende Spreizlafette; Richten und Elevation sind möglich, letzteres sollte allerdings vorsichtig durchgeführt werden, damit die seitlichen Streben des Geschützschildes nicht brechen.

Kompatibel mit Figuren und Fahrzeugen im Maßstab H0 von Märklin, ROCO, Faller, Pola, Preiser, und Noch.

Auffällig Gussnähte an Rädern und der Bodenplatte, Angüsse an den Holmen der Lafette, und die Auswerfermarkierung an Holmen und auf der linken Seite des Rohres, Herkunftsbezeichnungen „Austria“, „DBGM“ und das ROCO-Logo auf den Innenseiten der Lafettenholme sind vor dem Bemalen zu entfernen.

Die Mündung kann mit einem 2 mm-Bohrer ausgebohrt werden.

Die 155 mm Feldhaubitze von ROCO ist ein attraktives Modell mit vielen Details. Das Modell im Maßstab 1:87 ist zwar inkompatibel mit Figuren und Fahrzeugen in den Maßstäben 1:76 oder 1:72, sie wird dennoch häufig für Wargames verwendet, zumal der Größenunterschied bei Geschützmodellen weniger störend auffällt als bei Fahrzeugen.

155 mm Feldhaubitze M1