Polygonseite

Polygonseite

Polygonseite, heißt die äußere Polygonseite, wenn man aus der Spitze der Bollwerke eine gerade Linien nah der Spitze eines anderen daneben liegenden Bollwerks zieht, Fig. 80 a f; die innere Polygonseite, wenn man die Kehlpunkte zweier nebeneinander liegenden Bollwerke durch eine gerade Linie verbindet, A C.

Quelle: Rumpf, H. F.: Allgemeine Real-Encyclopädie der gesammten Kriegskunst (Berl. 1827)

Glossar militärischer Begriffe