Mantelet

Mantelet

Mantelet (lat. Pluteus), wird zum Schutz (Deckung) gegen das feindliche Musketenfeuer (Feuerwirkung) den Sappeurs gegeben und besteht aus einem kleinen zweirädrigen Karren mit Deichsel zum Schieben. Auf beiden Seiten über den Rädern sind zwei starke Pfähle, zwischen welche Hurden eingeflochten oder Faschinen gelegt sind.

Mantelets im Modell

  • Medieval Siege Engines Part 2, 1:72 Orion 72016

Quelle: Rumpf, H. F.: Allgemeine Real-Encyclopädie der gesammten Kriegskunst (Berl. 1827)

Glossar militärischer Begriffe