Albigenserkreuzzug, 1209–1229

Der Albigenserkreuzzug (1209-1229) war ein von Papst Innozenz III. gegen die Katharer in Okzitanien ausgerufener Kreuzzug; der einzige gegen ein christliches Land geführte Ketzerkreuzzug. Die Kreuzfahrer nannten die okzitanischen Katharer auch Albigenser, da die Stadt Albi als Zentrum der südfranzösischen häretischen Gemeinden galt. Die Bevölkerung Okzitaniens betrachtete den Albigenserkreuzzug in erster Linie als Eroberungsfeldzug ausländischer Adliger, die mit der Aussicht auf Sündenablass und Landnahme für die Teilnahme am Kreuzzug geworben worden waren. Wer sich dem Kreuzfahrerheer widersetzte, z. B. um die Einnahme und Plünderung von Städten zu verhindern, musste mit seiner Verfolgung als Ketzer rechnen. Die gewaltsame Bekehrung Okzitaniens vom Katharismus erfolgte erst nach Kriegsende, durch die 1229 zu Toulouse errichtete päpstliche Inquisition.

Die Kreuzfahrer

  • Ludwig VIII. (Le Lion) von Frankreich
  • Ludwig IX. (Saint Louis) von Frankreich
  • Odo III. Herzog von Burgund
  • Wilhelm Erbprinz von Genf
  • Peter II. von Courtenay
  • Gaucher III. von Châtillon, Seneschall von Burgund
  • Hugh de Lacy, 1. Earl of Ulster
  • Simon IV. Graf von Montfort
  • Guido von Montfort, Herr von Castres
  • Amauri VI. Graf von Montfort
  • Milon von Bar (sur-Seine)
  • Johann von Brienne
  • Ademar von Poitiers, Graf des Valentinois
  • Alfons von Poitiers, Graf von Poitier und Toulouse
  • Guido IV. von Châtillon, I. Graf von Saint-Pol
  • Guido II. Graf von Auvergne (1195-1224)
  • Gerald IV. Graf von Armagnac »Trancaléon« (1188-1215)
  • Robert II. der Jüngere, Graf von Dreux und Braine (1154-1218)
  • Walter II. von Avesnes
  • Wilhelm III. von Ponthieu »Talvas« (1179-1221)
  • Johann I. Graf von Chalon »Der Weise« (1190-1267)
  • Theobald I. Graf von Bar und Luxemburg (1158-1214)
  • Raoul I. de Nesle, Graf von Soissons (1180-1235)
  • Peter von Dreux (Peter von Braine) »Mauclerc«, Herzog von Bretagne
  • Wilhelm IV. von Baux, Graf von Orange
  • Stefan III. von Burgund, Graf von Auxonne
  • Philipp II. von Courtenay »mit der Lippe«, Markgraf von Namur (1216–1226)
  • Theobald IV. Graf von Champagne »der Sänger«
  • Adolf III., Graf von Berg, 1189–1217
  • Engelbert von Berg
  • Arnold, Graf von Altena (gef. 1207, 1208, od. 1209)
  • Eberhard, Graf von Altena (gef. 1209 od. 1210)
  • Arnold II. von Guînes, Kastellan von Bourbourg, Herr von Ardres
  • Hervé IV. von Donzy
  • Roard III. Vizegraf von Donges
  • Garcias de Lorte, Bischof von Comminges
  • Raymond III. Vizegraf von Turenne, Vassal des Herzogs von Aquitanien
  • Bertrand, Vizegraf von Bruniquel und Montclar
  • Balduin, Vizegraf von Toulouse (Bruder Raimunds des VI.)
  • Renaud VI. Vizegraf von Aubusson
  • Geoffroy VI. Vizegraf von Châteaudun
  • Guichard IV. von Beaujeu »der Große«
  • Gaucher I. von Joigny, Herr von Châteaurenard
  • Peter Bermond VI. von Anduze und Sauve (Schwager Raimunds des VII.)
  • Juhel III. von Mayenne
  • Bouchard I. von Marly
  • Mathieu II. von Montmorency »der Große«
  • Humbert V. von Beaujeu
  • Bertrand I. von Gourdon
  • Bertrand II. von Cardaillac
  • Otton von Trazegnies
  • Mathieu II. von Marly, Herr von L’Haÿ (les-Roses)
  • Lambert von Thury
  • Raoul VII. von Mauvoisin
  • Arnoul IV. von Audenarde (Oudenarde) und Pamèle, Vogt von Flandern
  • Englebert IV. von Enghien (Flandern)
  • Renaud II. von Isle, Vizegraf von Blois
  • Wilhelm Graf von Cayeux (sur-mer) und Bouillancourt
  • Eustache von Cayeux
  • Robert III. von Mauvoisin
  • André III. von Vitré
  • Eon von Pontchâteau
  • Etienne II. von Sancerre, Graf von Saint-Brisson
  • Wilhelm IV. von Barres, Herr von la Ferté-Alais (Stiefbruder Simons IV. von Montfort)
  • Enguerrand III. von Coucy »der Baumeister«
  • Simon VI. Burgherr von Neauphle
  • Amanieu V. von Albret
  • Guido I von Lévis, Herr von Mirepoix und Marschall des Glaubens
  • Alain von Roucy
  • Payen von Corbeil
  • Florent von Ville
  • Robert von Courtenay, Herr von Champignelles-en-Puisaye (Bruder Peters II. von Courtenay)
  • Nègre von La Redorte
  • Amaur I. von Craon, Seneschall von Anjou (1222-1226)
  • Herr von l’Isle-Jourdain und Dunes
  • Gottfried von la Truie
  • Michel V. von Harnes
  • Rainer von Rancon
  • Wilhelm I. von Mello (Sohn des Dreux IV. von Mello)
  • Dreux von Mello (Bruder des Wilhelm I. von Mello)
  • Erard von Villehardouin (Sohn Gottfrieds)
  • Wilhelm von Roches, Seneschall von Anjou (1199-1222)
  • Archambault VIII. (Dampierre) Herr von Bourbon-l’Archambault
  • Savary von Mauléon, Seneschall von Saintonge
  • Peter I. von Voisins
  • Peter II. von Voisins
  • Johann I. von Beaumont-Gâtinais, Herr von Coubron, Villemomble und Clichy-la-Garenne
  • Raimund von Capendu
  • Theobald V. von Blaison
  • Peter von Castelnau, Zisterzienser, päpstlicher Legat
  • Berengar, Erzbischof von Narbonne
  • Arnold Amauri, Abt von Citeaux, päpstlicher Legat, Erzbischof von Narbonne
  • Peter Saillanus, Dominikaner, 1233 Inquisitor in Toulouse
  • Wilhelm Arnaldi, Dominikaner, 1233 Inquisitor in Toulouse
  • Bernhard Gui, Dominikaner, bis 1323 Inquisitor in Toulouse
  • Berengar von Promilhaco, 1244 gräflicher Vikar von Toulouse

Templer und Johanniter in Okzitanien

  • Bernhard von Capolegio, Prior der Johanniter in Toulouse

Okzitanische Verbündete der Kreuzfahrer

  • Bernhard V. Graf von Comminges
  • Aimerich Vizegraf von Narbonne
  • Aimerich von Castronovo (Tolosaner Ritter)
  • Arnold von Castronovo (dessen Bruder)
  • Peter von Sancto Romano (Tolosaner Ritter)
  • Arnold Bernadi (Konsul von Toulouse)

Katharer, Okzitanische Ritterschaft, Faydits, und Verbündete

  • Peter II. König von Aragonien
  • Raimund VI. Graf von Toulouse
  • Balduin von Toulouse (Bruder des Raimund VI.)
  • Raimund VII. Graf von Toulouse
  • Raimund-Roger Trencavel, Vizegraf von Carcassonne
  • Raimund II. von Trencavel
  • Oliver von Termes
  • Xacbert de Barbaira »Lion de Combat«
  • Peter-Raimund von Argens
  • Jourdain von Cabaret
  • Bernhard IV. Graf von Comminges
  • Béranger von Cucugnan
  • Peter von Cucugnan
  • Raimund-Roger Graf von Foix
  • Aimerich von Foix, dessen Sohn
  • Guiraud von Gourdon
  • Bernard-Jourdain von l’Isle-Jourdain
  • Wilhelm Hunaud von Lanta
  • Guiraud Hunaud von Lanta
  • Jourdain Hunaud von Lanta
  • Raimund Hunaud von Lanta
  • Raoul von Laure
  • Wilhelm von Minerve
  • Pons von Mirabel
  • Arnaud-Roger von Mirepoix
  • Peter-Roger von Mirepoix
  • Aymeric von Montlaur
  • Aimerich von Montréal, Burgherr
  • Ozile von Morlhon
  • Géraud von Niort
  • Bernard-Othon von Niort
  • Wilhelm von Niort
  • Raimund von Roquefeuil (Niort)
  • Guiraud von Pépieux
  • Raimund von Péreille
  • Sicard von Puylaurens
  • Pelfort von Rabastens
  • Raymond-Sans von Rabat
  • Augier von Rabat
  • Aimery von Roquefort
  • Pierre-Géraud von Routier
  • Guiraud-Amiel von Villallier
  • Arnaud von Villemur
  • Arnold von Roaxio (Konsul von Toulouse)
  • Raimund-Wilhelm Atadillus (Konsul von Toulouse)
  • Raimund Isarnus (Konsul von Toulouse)
  • Wilhelm von Turre (Konsul von Toulouse)
  • Petrus von Ponte (Konsul von Toulouse)
  • Bernhard Astro (Konsul von Toulouse)
  • Wilhelm Astro (Konsul von Toulouse)
  • Bernhard, katharischer Bischof von Toulouse

Bibliographie

  • Berling, Peter: Die Kinder des Grals (Bergisch Gladbach 1991)
  • Borst, Arno: Die Katharer (Freiburg 2000)
  • Grundmann, Herbert: Religiöse Bewegungen im Mittelalter (Hildesheim 1977)
  • Lambert, Malcom: Geschichte der Katharer. Aufstieg u. Fall d. gr. Ketzerbewegung. (Darmst. 2001)
  • Oberste, Jörg: Der Kreuzzug gegen die Albigenser (Darmstadt 2003)
  • Sollbach, Gerhard E. (Hrsg.): Kreuzzug gegen die Albigenser. Die »Historia Albigensis« (1212-1218) / Pierre des Vaux-De-Cernay (Zürich 1997)
  • Vaux-de-Cernay, Peter von: »Historia Albigensis«

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Figuren des Mittelalters