Treffen

Treffen

Treffen, Kampf zwischen größeren Heereskörpern (s. Gefecht); ferner die einzelnen Schlacht- oder Gefechtslinien (Vorder- und Hintertreffen), in denen die Truppen nacheinander mit dem Feind in Berührung treten, insbes. in der Lineartaktik (s. Infanterie, und Fechtart). Das Treffensystem in der Schlacht wendete Moritz von Oranien nach dem Vorbild der Antike zuerst wieder an.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Glossar militärischer Begriffe