Risalit

Risalit

Risalit (ital. risálto), vorspringender und senkrecht durchgehender Teil einer Gebäudefront, der sie in mehrere Teile zerlegt. Das Maß des Vorsprunges richtet sich nach der Größe und dem Stil der Front. Man unterscheidet Mittel- und Eckrisalite. Die Abbildung zeigt den Mittelrisalit des 1656 erbauten Arsenals der niederländischen Admiralität, in dem sich heute das Schifffahrtsmuseums Amsterdam befindet.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Glossar militärischer Begriffe