Yatagan

Yatagan

Yatagan (auch Jatagan), aus Ostindien stammendes, dann im ganzen Orient und bei den Südslawen verbreitetes Krummschwert mit doppelt geschwungener Klinge, meist ohne Stichblatt und Parierstange, war die Hauptwaffe der Janitscharen. Khandjar, Konkei, Kamzak, Kabylensäbel sind ihm ähnlich oder gleichbedeutend. Nach der Eroberung Algiers erhielten ihn die französischen Fußjäger (chasseurs à pied), dann wurde er als Bajonett (Haubajonett) in Frankreich eingeführt. Das britische »Sword Bayonet, Pattern 1856/58« des »Snider-Enfield short rifle« Infanteriegewehrs besitzt ebenfalls eine Yatagan-Klinge.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Waffen