Sturmbock

Sturmbock

Sturmbock (Widder, Mauerbrecher), ein Kriegswerkzeug der Alten, bestand aus einem starken, 20 Fuß langen, vorn mit einer eisernen Spitze versehenen Balken, der zwischen einem 3 bis 4 Fuß hohen Gestell schwebte, um durch sein Schwingen gegen die feindliche Mauer dieselbe zu brechen. S. Kriegsmaschinen.

Quelle: Rumpf, H. F.: Allgemeine Real-Encyclopädie der gesammten Kriegskunst (Berl. 1827)

Glossar militärischer Begriffe