Stückjunker

Stückjunker der bayerischen Artillerie

Stückjunker, im 17. und 18. Jahrhundert der erste und niedrigste Offiziersrang bei der Artillerie; entsprach je nach Armee dem Fahnenjunker oder Fähnrich der Infanterie und Dragoner, bzw. dem Standartenjunker oder Kornett der Kavallerie. Da die Artillerie keine Fahnen führte, befehligte der Stückjunker ein Stück, d. h. ein Geschütz.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Glossar militärischer Begriffe