Schnellfeuer

Schnellfeuer, beschleunigtes, aber nicht ungezieltes Feuer, gegen gute Ziele und in schnell vorübergehenden Gefechtsmomenten angewendet, vgl. Magazinfeuer. Das Exerzierreglement für die Infanterie vom 29. Mai 1906 kennt den Ausdruck Schnellfeuer nicht mehr; die Schnelligkeit des Feuers richtet sich stets nach den Gefechtsverhältnissen.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Glossar militärischer Begriffe