Feldzüge, Schlachten und Ereignisse der Indianerkriege, 1754–1763


1754

  • Februar bis 03. Juli 1754 – Fort Necessity (Uniontown, PA), USA
  • 27. Mai 1754 – Scharmützel bei Youghioghenny (Pittsburgh, PA), USA

1755

  • Juni 1755 - Bay of Fundy Expedition (Nova Scotia), Kanada
  • 08. Juli 1755 - Monongahela (West Virginia/Pennsylvania), USA
  • 08. September 1755 - Crown Point (Lake George, NY), USA

1756

  • August 1756 - Oswego (Lake Ontario, NY), USA

1757

  • 21. Januar 1757 – Erste Schlacht auf Schneeschuhen (Crown Point), USA
  • 09. August 1757 – Fort William Henry (Lake George; NY), USA

1758

  • 13. März 1758 – Zweite Schlacht auf Schneeschuhen, Lake George, NY
  • 30. Mai bis 27. Juli 1758 – Louisbourg (Nova Scotia), Kanada
  • 08. Juli 1758 – Fort Ticonderoga (New York), USA
  • Juli bis 24. November 1758 – Fort Duquesne (Pittsburgh, PA), USA
  • 27. August 1758 – Fort Frontenac (Kingston, Lake Ontario), Kanada
  • 14. September 1758 – Grant’s Hill (Pittsburgh, PA), USA

1759

  • 27. Juni bis 18. September 1759 - Quebec, Kanada
  • Juni bis 25. Juli 1759 - Belagerung von Fort Niagara (Ontario), Kanada
  • 31. Juli 1759 - Britische Landung bei Montmorency Falls (Quebec), Kanada
  • 13. September 1759 – Battle of the Plains of Abraham (Quebec), Kanada

1760

  • April 1760 – St. Francis (US-Kanadisches Grenzland, Maine und New Brunswick)
  • 27. April bis 15. Mai 1760 – Quebec, Kanada
  • 28. April 1760 – Schlacht bei Sainte-Foy, Quebec, Kanada
  • 16. bis 24. August 1760 – Battle of the Thousand Islands, Fort Lévis, Montreal, Kanada
  • 06. bis 08. September 1760 – Montreal (Quebec), Kanada

1763

  • 04. bis 06. August 1763 - Bushy Run/Bloody Run (Carlisle/Harrisburg, PA), USA

Figuren des Siebenjährigen Krieges