Sattelprotze

Sattelprotze

Sattelprotze, Protze ohne Kasten für schwere Geschütze, die auf der Achse eine den Protznagel tragende Erhöhung (Sattel) haben, nach dem Lenkscheitsystem gebaut sind und nur zum Fortschaffen des Geschützes, nicht auch von Munition und Mannschaften dienen.

Bibliographie

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Glossar militärischer Begriffe