Beep (Dodge T214-WC52)
Truck, ¾ t, 4×4,
Weapons Carrier, w/Winch

Testbericht des 1:87 Modells von ROCO

Dodge Weapons Carrier (Beep), 1:87 H0 Modellbau ROCO 252

Dodge Weapons Carrier einer US Infanterie oder Panzer Division. Fahrzeuge dieses Typs dienten in allen Bereichen einer Kampfeinheit, vom schweren MG- und Mörser-Zug der Infanterie bis zum Kompanie- und Bataillons-Führungtrupp. Leichte Lkw waren schnell und beweglich genug um der Truppe auch in schwerem Gelände folgen zu können, sie hatten eine höhere Zuladung als Jeeps und fielen im Gelände nicht so leicht auf wie große Lastkraftwagen. Der Dodge Weapons Carrier wurde von den Soldaten auch Beep genannt, offenbar in Anspielung darauf, dass es sich um einen Big oder Beefed-up Jeep handelte.

Weapons Carrier bildeten die Grundlage zahlreicher Umbauten wie Kommandeurwagen (WC53), Ambulanz (WC54), 37 mm Gun Motor Carriage (WC55), Kommandeur- und Aufklärungswagen (WC56), Funk Lkw, Fernmelde Installations- und Instandsetzungswagen (WC59), Kfz Instandsetzungswagen (WC60), und luftverladefähige Ambulanz KD (WC64) mit faltbarem (knock-down) Aufbau.

Inhalt

Dodge T214-WC52, mit Planenverdeck

  • Typ: Lkw, ¾ t, 4×4,
    Weapons Carrier, mit Seilwinde
  • Radstand: 2.49 m
  • Länge: 4.45 m
  • Breite: 1.99 m
  • Höhe: 1.58 m, 2.07 m mit Verdeck
  • Gewicht: 2554 kg
  • Besatzung: Fahrer und 7 Mann

Bewertung

Scale Modell mit guten Details, klappbarer Frontscheibe und abnehmbarem Verdeck.

Preiswerte Quelle eines wichtigen Fahrzeugs für Wargamer und Sammler.

Fertigmodell. Räder müssen blockiert werden, um ein herumrollen des Jeeps im Table-Top Gelände zu verhindern. Reserverad und Benzinkanister sollten mit Plastikkleber fixiert werden. Das Fahrzeug eignet sich für zahlreiche Umbauten.

Hohe Qualität, kaum Gussnähte.

Kompatibel mit HO Modellbahn und Zubehör.

Historische Verwendung

  • USA Weapons Carrier 1942–1950
  • Kanadischer Lkw, 15-cwt, 4×4, GS, APT, 1942–1945
  • Lend-lease Weapons Carriers der Soviettruppen, 1942–1945
  • Nato

Interessante Umbauten

  • Lkw, ¾ t, 4×4, Ambulanz, KD (Dodge T214-WC64)
  • M6 Gun Motor Carriage mit 37 mm Panzerabwehrkanone (Pak)

Die amerikanischen Automobilhersteller produzierten Jeeps und Weapons Carrier in so großer Zahl, dass die US Streitkräfte bereits 1943 komplett motorisiert werden konnten. Leichte und wendige Lkw wie der Dodge Beep erhöhten die taktische Beweglichkeit der Infanterie auf Zug-, Kompanie- und Bataillonsebene, sie übernahmen leichte Transportaufgaben für die der Jeep nur bedingt geeignet war. Das ROCO Modell des ¾ t Weapons Carriers ist einzigartig am Markt, preiswert und von hoher Detailtreue und Qualität. Wer historische Simulationsspiele durchführt, braucht sehr viele dieser leichten Lkw um Infanterie, schwere MG-Trupps, Mörser und leichte Geschütze zu bewegen.

ROCO Modellbau

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Figuren und Modellbausätze der US-Armee im 2. Weltkrieg