Cowboys

Testbericht der Revell Figuren im Maßstab 1:72

Cowboys, 1:72 Figuren Revell 02554

Die abgebildeten, 24 mm großen Cowboys, Bisonjäger, Sheriffs und Gesetzlosen von Revell wurden mit Künstler-Acrylfarbe bemalt, und vor der Kulisse des Wells Fargo & Co. Express Office von Kibri fotografiert. 1990 erstmals bei Revell erschienen, handelt es sich hier überwiegend um Neuauflagen antiker Elastolin-Figuren der Firma O. & M. Hausser aus Ludwigsburg im Maßstab 1:25.

  • 50 Figuren in 16 Posen – 24 mm entsprechen 173 cm Körpergröße
    • Bisonjäger, stehend schießend (5)
    • Bisonjäger ohne Hut, stehend schießend (5)
    • Bisonjäger, mit Gewehr schlagend (5)
    • Bisonjäger mit Gewehr, gestikulierend (1)
    • Bisonjäger mit Gewehr, ohne Hut, gestikulierend (5)
    • Bisonjäger mit Gewehr und Revolver, kniend (3)
    • Cowboy mit Lasso (1)
    • Cowboy mit Lasso, ohne Hut (1)
    • Sheriff (3)
    • Revolverheld (3)
    • Bankräuber mit Beute (3)
    • Bankräuber mit erhobenen Händen (3)
    • Ranger, kniend schießend (5)
    • Ranger ohne Hut, kniend schießend (5)
    • Cowboy mit Revolver, beritten (1)
    • Cowboy mit Winchester, beritten (1)
  • 2 Pferde in 2 Posen
    • Pferd im gestreckten Galopp (1)
    • Pferd im Galopp (1)

Figuren der Indianerkriege und des Wilden Westens