Punische Kriege

Punische Kriege

Punische Kriege, die gewöhnliche Benennung der drei berühmten Kriege zwischen Rom und Karthago (der erste 264-241, der zweite 218-201, der dritte 149-146 v. Chr.), die nach gänzlichem Untergang Karthagos Rom den Weg zur Weltherrschaft bahnten. Näheres über sie s. Karthago und Hannibal.

Bibliographie

  • Dodge: Hannibal (Boston 1891)
  • Gilbert, O.: Rom und Karthago in ihren wechselseitigen Beziehungen 241-218 (Leipz. 1876)
  • Jäger: Die Punischen Kriege (Halle 1869-70, 3 Bde.)
  • Neumann: Das Zeitalter der Punischen Kriege (Bresl. 1883)
  • Schermann: Der erste Punische Krieg im Lichte der Livianischen Tradition (Tübing. 1905)

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Figuren der Antike