Primus pilus

Römischer Primus pilus

Primus pilus (auch primipilus, genauer: primi pili centurio, lat.), im altrömischen Heer der erste Centurio der Triarier; seit Marius der erste Centurio der ersten Kohorte, der oberste Centurio der Legion. Er hatte im Gefecht den Adler zu schützen, verwaltete das Vermögen der Legion und wurde zum Kriegsrat zugezogen.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Glossar militärischer Begriffe