Preußischer Flügeladjutant, Hauptmann Friedrich Wilhelm von Gaudi

Preußischer Flügeladjutant Hauptmann Friedrich Wilhelm von Gaudi, 5 mm Figur von Heroics & Ros

Friedrich Wilhelm von Gaudi trat 1744 als junger Offizier in das Infanterie-Regiment Prinz Heinrich von Preußen (Nr. 35) ein, und nahm am Zweiten Schlesischen Krieg teil. Im Siebenjährigen Krieg wurde er 1756 zum Hauptmann befördert und als Flügeladjutant des preußischen Königs Friedrich des Großen berufen. Preußische Flügeladjutanten waren ausgewählte Offiziere, die gefechtswichtige Grenadier-Bataillone führen, und ältere Generale in ihrer Führungsaufgabe unterstützen sollten. In dieser Funktion diente Hauptmann von Gaudi als Stabschef bei Generalleutnant von Zieten, sowie 1760 bei Generalleutnant von Hülsen in Sachsen.

Die abgebildete Zinnfigur von Heroics & Ros im Maßstab 1:300 zeigt von Gaudi in der Uniform eines Flügeladjutanten der Kavallerie. Hauptmann von Gaudi ist auf ein 10 × 12,5 mm großes Brettchen für Brigadekommandeure des Spielsystems Complete Brigadier montiert. Das Brettchen trägt den Namen des Offiziers, damit die Mitspieler nicht lange überlegen müssen, um wen es sich bei dieser ziemlich kleinen Figur vielleicht handeln könnte.

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Figuren des Siebenjährigen Krieges