Pontonbrücke

Französische Pioniere arbeiten während der Zweiten Schlacht bei Höchstädt, am 13. August 1704, an einer Pontonbrücke über die Donau.

Pontonbrücke, s. Brücke.

Französische Pioniere arbeiten während der Zweiten Schlacht bei Höchstädt, am 13. August 1704, an einer Pontonbrücke über die Donau bei Sonderheim. Der Brückenschlag gelingt nicht rechtzeitig, und viele fliehende Franzosen ertrinken bei dem Versuch, die Donau schwimmend zu durchqueren. Ausschnitt aus dem Großdiorama der Schlacht bei Höchstädt im Heimatmuseum der Stadt Höchstädt an der Donau.

Glossar militärischer Begriffe