Salem Zuaven
Kompanie I, 8. Massachusetts Miliz
Amerikanischer Bürgerkrieg, 1861

Salem Zuaven, Company I, 8th Massachusetts Miliz, Amerikanischer Bürgerkrieg, 1861

15 mm Zinnfiguren von Heritage Miniatures in der Uniform der Salem Zuaven bemalt. Die Figuren sind auf 25 × 22 mm große Brettchen, so genannte infantry stands, des Spielsystems Fire and Fury montiert.

Als Präsident Lincoln 1861 um zusätzliche Truppen warb, gehörten die Salem Zuaven zu den ersten Freiwilligen. Sie dienten als Kompanie "I" der 8. Massachusetts Miliz (The Minute Men). Hauptmann Arthur F. Devereux war ihr Kompaniechef. Die 8. Massachusetts Miliz marschierte am 18. April 1861 nach Annapolis, Maryland, ab und bewachte dort die Fregatte U.S.S. Constitution, bis das Schiff im Hafen von New York in Sicherheit gebracht werden konnte. Vier Tage nach ihrer Rückkehr nach Washington, wurden die Salem Zuaven am 30. April 1861 offiziell in die Unionsarmee übernommen. Sie hatten sich für drei Monate verpflichtet und dienten bis August 1861.

Uniform

  • dunkelblaue Zuavenjacke mit roter Litze
  • dunkelblaue Hosen mit roter Litze
  • weiße Gamaschen
  • rotes Käppi

Feldzugsgeschichte

  • Annapolis, Maryland, April 1861
  • Washington, April 1861
  • Relay House, Maryland, 11 Mai – 26 Juni 1861
  • Baltimore, Maryland, 26 Juni – 29 Juli 1861

Die Salem Zuaven dienten zwar nur drei Monaten und nahmen an keinen Schlachten teil, die bemalten Figuren können aber auch als Maryland Garde-Zuaven der konföderierten Armee verwendet werden.

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Zuaven des Amerikanischen Bürgerkrieges