Munitionsförderwerk

Munitionsförderwerk im Fort Rinella auf Malta

Munitionsförderwerk, ein elektrisch oder hydraulisch, seltener mit Dampf oder mit Handkurbeln betriebener Aufzug oder Paternosterwerk zum Fördern des Schießbedarfs aus den Munitionskammern der Kriegsschiffe durch den Munitionsschacht bis an den Geschützstand (Turm, Kasematte, Gefechtsmars).

Munitionsaufzugsschacht im Fort Rinella auf Malta

Der Munitionsaufzugsschacht im Fort Rinella auf Malta.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Glossar militärischer Begriffe