Britische Commandos, 1940–1945

Testbericht der 1:76 Figuren von Matchbox

Britische Commandos, Zweiter Weltkrieg 1940–1945, 1:76 Figuren Matchbox 40906

Eine gemischte Wargame-Einheit mit britischen Commandos von Matchbox und Airfix. The Figuren sind auf Brettchen des beliebten Spielsystems Crossfire montiert. Die Matchbox Commandos sind kleiner und dünner als ihre Kameraden von Airfix, dennoch passen beide Sets gut zueinander. Die Airfix Figuren sind von besserer Qualität, aber die Matchbox Commandos eignen sich gut, um die Zahl der unterschiedlichen Posen eines Commando Troops zu erhöhen. Die Matchbox Figuren wurden von Bill Farmer modelliert.

Inhalt

46 Figuren in 19 Posen – 21 mm entsprechen 160 cm Körpergröße

  • Britischer Commando-Offizier mit Pistole (1)
  • Britischer Commando Offizier/Unteroffizier mit Sten Maschinenpistole (1)
  • Britischer Commando MG-Schütze mit Bren MG, stehend (2)
  • Britischer Commando MG-Schütze mit Bren MG, kniend (3)
  • Britischer Commando MG-Schütze mit Bren MG, liegend (3)
  • Britischer Commando mit Maschinenpistole und Kampfmesser, liegend (4)
  • Britischer Commando mit Maschinenpistole, Leiter erklimmend (1)
  • Britischer Commando mit Maschinenpistole und Handgranate (1)
  • Britischer Commando mit Maschinenpistole, avancierend (3)
  • Britischer Commando mit Maschinenpistole, laufend (3)
  • Britischer Commando mit Gewehr, stehend schießend (2)
  • Britischer Commando mit Gewehr, kämpfend (4)
  • Britischer Commando mit Gewehr, angreifend (4)
  • Britischer Commando mit Gewehr, liegend (4)
  • Britischer Commando mit Kampfmesser, vorgehend (4)
  • Britischer Commando, Leiter tragend (2)
  • Britischer Commando mit Enterhaken (2)
  • Britischer Commando mit Paddel (1)
  • Deutscher Posten (1)

Ausrüstung

  • Leiter (2)
  • Schlauchboot (1)

Bewertung

Exzellente Themenwahl, die Commandos nahmen von 1940 bis 1945 an allen wichtigen Feldzügen teil.

Die Schachtel enthält außergewöhnlich viele verschiedene Posen. Der kniende Offizier, liegende MG-Schütze, und der Commando mit der Handgranate sind exzellente Figuren. Leider fallen die Gamaschen viel zu klein aus, und der Fairbairn-Sykes Dolch entspricht nicht dem Original.

Die Figuren können zu normalen Infanteristen umgebaut werden, indem man anstelle der Strickmütze einen neuen Kopf mit dem Stahlhelm montiert. Munitionsgurte, Seile, Klappspaten, und Sturmgepäck fehlen. Auch die bei Commandos beliebten Ledervesten sind hier nicht im Modell dargestellt worden.

Einige der Posen sind denen der Airfix Commandos sehr ähnlich, aber nicht so schön modelliert.

Historische Verwendung

  • Britische Army Commandos 1940–1945
  • Combined Operations Assault Pilotage Parties (COPP) 1941–1945
  • Britische Royal Marine Commandos 1942–1945
  • Britische Royal Navy Commandos 1942–1945

Interessante Umbauten

  • No. 10 (Inter Allied) Commando 1942–1945. Bei diesem Umbau wird die Strickmütze beispielsweise durch den Adrian Stahlhelm M1915 der französischen Commandos ersetzt.
  • Britische und Commonwealth Infanterie 1939–1945

Bibliographie

Die Commandos von Matchbox sind eine willkommene Ergänzung der britischen Infanterie des Zweiten Weltkriegs in diesem Maßstab. Von den Commando Pullovern abgesehen, tragen diese Figuren die normale Ausrüstung der britischen Infanterie. Strickmützen wurden auch bei der regulären Infanterie üblich, die im Gefecht allerdings den Stahlhelm trug.

Matchbox Figuren

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Britische Commandos