.50 cal. Browning M2 Maschinengewehr

Browning M2 Maschinengewehr, 25 mm Grenadier Models SA-25

Das .50 cal. Browning M2 Maschinengewehr ist ein schweres MG der US-Streitkräfte und ihrer Verbündeten. Im Sommer 1917 begann John M. Browning auf der Basis seines erfolgreichen .30 cal. Maschinengewehrs eine neue Waffe mit größerem Kaliber zu entwickeln, deren Geschosse die leichte Panzerung von Flugzeugen und Tanks durchschlagen sollten. Auf der Suche nach einer geeignete Patrone für das neue Maschinengewehr gelangte Browning unter anderem an Beutebestände des 1918 eingeführten Tankgewehrs M1918 von Mauser, dessen 13 × 92 mm HR-Patrone in die Entwicklung der neuen .50 BMG-Patrone einfloss. Ab 1921 bis heute in Serie gebaut, gehört das .50 cal. Browning M2 Maschinengewehr mit über 3 Millionen Einheiten zu den am meisten verbreiteten Maschinengewehren.

In der Gliederung des US Infanterie-Bataillons von 1944 findet sich das .50 cal. Browning M2 Maschinengewehr als Fahrzeugbewaffnung einiger Jeeps und Lkw, während die MG-Trupps der Infanterie-Kompanien mit dem .30 cal. Browning M1919A4 lMG und die sMG-Trupps der schweren Kompanie mit dem .30 cal. Browning M1917A1 sMG ausgerüstet sind.

Figuren mit Browning M2 Maschinengewehr

  • .50 cal. Browning M2 HB Maschinengewehr, 1:6 Dragon
  • M2 Browning, 1:35 Eduard 635001
  • .50 cal. Browning HMG Set, 1:35 Legend Productions LF1037
  • U.S. Infantry Weapons Set, 1:35 Tamiya
  • .50 cal. Browning M2 Machine Gun Set B with Cradle, 1:35 Tasca 35-L09
  • .50 cal. M2 HB Machine Gun Set, M3 Tripod and M63 Anti-Aircraft Mount, 1:35 AFV Club AF35246
  • .50 cal. M2 HB Machine Gun, 1:35 Voyager Model VBS0301
  • .50 cal. M2 HB Machine Gun Set, 1:35 Voyager Model VBS0204
  • .50 cal. M2 HB Machine Gun Conversion Set, 1:35 AFV Club AG35042
  • US Infanterie mit .50 cal. Browning M2, 28 mm Bolt Action WGB-AI-37
  • Secret Agents – Mercenaries, 25 mm Grenadier Models SA-25
  • US Infanterie, 1:72 Revell 02503
  • US Infantry Heavy Weapons 1944–45, 1:72 PSC WW2020007
  • US Machine Gun M2 Browning with Crew, 1:72 Zvezda 7414
  • US Infantry Heavy Weapons, 1:72 Plastic Soldier WW2020007
  • US Infanterie, 1:76 Matchbox 40902
  • .50 cal. Machine Gun Teams, 15 mm Peter Pig 71
  • Armored Rifle Platoon Dismounted MGs, 15 mm Flames of War US718
  • Airborne Anti-Aircraft Platoon, 15 mm Flames of War US545
  • US Infantry Heavy Weapons 1944–45, 15 mm PSC WW2015007
  • U.S. Infantry Heavy Weapons, 1:300 Heroics&Ros USR2

Browning M2 Maschinengewehr auf Fahrzeugen

Zubehör

  • .50 cal. Browning M2HB GP Machine Gun Barrel, 1:35 Voyager Model VBS0201
  • .50 cal. M2 Browning Machine Gun Body, 1:35 Live Resin LRE-35144
  • .50 cal. M2 HB Machine Gun Barrels, 1:35 Griffon Model LB35024
  • .50 cal. M2 HB Metal Barrel, 1:35 Lion Roar LB3528
  • .50 cal. M2 Browning Barrel, 1:35 Passion Models P35-027
  • .50 cal. M2 Browning Barrel with Quick Change Handle, 1:35 Passion Models P35-027S
  • Brass Barrel for .50 cal. Browning M2 HB, 1:35 Aber 35L80
  • .50 cal. M2 Browning Upgrade Set, 1:35 RB Model 35B13
  • Modern Browning M2HB GPMG and Optical Collimator Set, 1:35 Voyager Model VBS0202
  • Modern Browning M2HB GP Gunmetals Mount, 1:35 Voyager Model VBS0203
  • Cal. .50 Patronenkasten (Holz, 1921)
  • Cal. .50 Patronenkasten M17
  • Cal. .50 Patronenkasten M3
  • Cal. .50 Patronenkasten M2
  • Cal. .50 Patronenkasten M2A1

Technische Daten

  • Bezeichnung: Browning Machine Gun, Cal. .50, M2
  • Typ: schweres Maschinengewehr
  • Entwickler: John M. Browning und Fred T. Moore
  • Ladeprinzip: Gasdrucklader
  • Verschluss: starr verriegelter Verschluss
  • Länge: 1651 mm
  • Lauflänge: 1143 mm
  • Gewicht: 38 kg, bzw. 58 kg mit Dreibein
  • Kaliber: 12,7 mm
  • Patrone: .50 BMG (12,7 × 99 mm NATO)
  • Munitionszufuhr: Metallgurt M2 oder M9 mit 110 Patronen
  • Effektive Reichweite: 1800 m
  • Maximale Reichweite: 6800 m
  • Feuerarten: halb- oder vollautomatisch
  • Kadenz: 450 bis 500 Schuss pro Minute
  • Mündungsgeschwindigkeit: 890 m/s
  • Produktion: 1921–heute

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Figuren und Fahrzeuge der US-Armee im 2. Weltkrieg