Rolls-Royce Silver Ghost

Testbericht des 1:60 Modells von Lledo

Rolls-Royce 40/50 HP Silver Ghost

Der Rolls-Royce Silver Ghost kann als Stabsfahrzeug von General Herbert Plumer, Kommandeur der 2. Britischen Armee in Flandern 1917, bemalt werden. Das Druckguss-Modell von Lledo ist mit 28 bis 30 mm Figuren im Maßstab 1:60 kompatibel.

Inhalt

Rolls-Royce AX 201 "Silver Ghost"

Bewertung

Fensterrahmen, Bordwände, und hinteren Kotflügel fallen etwas zu dick aus. Die Nieten der Motorhaube sind ebenfalls überdimensioniert, sie dürften in diesem Maßstab nur andeutungsweise zu sehen sein. Der Gesamteindruck des Fahrzeugs ist dennoch in Ordnung.

Das Nummernschild AX 201 müsste schwarz mit weißer Schrift sein. Der Kühlergrill ist ebenfalls scharz. Die Sitze sind beim restaurierten Originalfahrzeug schwarz, nicht weinrot, das Lenkrad ist mittelbraun, nicht schwarz, und die Lenkstange ist verchromt.

Die Windschutzscheibe eines Modells dieer Größe dürfte durchaus verglast sein. Erfahrene Modellbauer könnten die Windschutzscheibe entfernen und durch ein filigraneres Bauteil auf Polystyrol ersetzen.

Kompatibel mit 28 bis 30 mm Figuren im Maßstab 1:60.

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Rolls-Royce Silver Ghost Modelle