Skoten

Skoten

Skoten (lateinisch Scoti, Scotti), Name eines keltischen Stammes, der, ursprünglich in Irland angesessen, seit der Mitte des 4. Jahrhunderts Angriffe gegen Römer und Pikten in Britannien unternahm und sich später im Nordwesten Schottlands ansiedelte. Der Norden Irlands (Grafschaft Antrim) und der Westen Schottlands bildeten zwischen 300 und 800 das skotische Kleinkönigreich Dál Riata, dessen König Kenneth vom Clan MacAlpin 843 sein Königreich mit dem der Pikten vereinigte. Das gemeinsame Königreich Alba bot Wikingern und Briten erfolgreich die Stirn und etablierte sich dauerhaft im Norden Britanniens. Vgl. Schottland.

Figuren

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Figuren der Kelten und Gallier