Balduin V., König von Jerusalem

Wappenschild des Balduin V., König von Jerusalem: in Silber ein goldenes Jerusalemkreuz

Balduin von Montferrat, geb. 1177 als Sohn von Sibylle von Jerusalem und Wilhelm von Montferrat, ist 6 Jahre alt, als er 1183 von seinem Onkel Balduin IV. zum König gekrönt wird. Graf Raimund III. von Tripolis übernimmt die Regentschaft für den minderjährigen König, der schon im Sommer 1186 stirbt. Balduins Mutter Sibylle wird Königin von Jerusalem; aber ihr zweiter Ehemann und Prinzgemahl, Guido von Lusignan, ist der eigentliche Machthaber.

Bibliographie

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Figuren des Mittelalters