Jagdpanzer Kanone 90 mm

Jagdpanzer Kanone 90 mm

Der Jagdpanzer Kanone 90 mm, auch Kanonenjagdpanzer genannt, gleicht im Design dem Jagdpanzer IV der Wehrmacht: ein relativ billiges, turmloses Panzerfahrzeug mit einer standardisierten Panzerkanone im Bug, geländegängig, und mit niedriger Silhouette. Der Kanonenjagdpanzer war in erster Linie Panzerjäger, aber die Kanone 90 mm diente auch der Infanterieunterstützung. Wie seine Vorgänger, die Sturmgeschütze und Panzerjäger der Wehrmacht, wurde der Kanonenjagdpanzer in eigenständigen Batterien und Bataillonen eingesetzt, aber auch in den Panzerjäger-Zügen der 5. (schweren) Kompanie der Jäger- und Panzergrenadier-Bataillone.

In den späten 60er Jahren nahm die Bundeswehr die Heerestruktur 3 ein. Die Haushaltsmittel waren knapp, und das Verteidigungsbudget musste reduziert werden. In der Folge wurden die 2. und 4. Panzergrenadierdivision ab 1970 als Jägerdivisionen aufgestellt. Diese Divisionen verfügten über weniger Panzerfahrzeuge, die Jäger kämpften also abgesessen. Zusätzliche Panzerabwehr wurde durch neu aufgestellte Panzerjäger-Bataillone gewährt. Die dafür benötigen Kanonenjagdpanzer stammten aus aufgelösten Panzerjäger-Zügen der Panzergrenadier-Bataillone (SPz). Nach der Wiedervereinigung wurde die Truppenstärke der gesamtdeutschen Bundeswehr reduziert und die Kanonenjagdpanzer verschrottet.

Bekannte Modelle

  • 1:87 ROCO 173
  • 1:100 Roskopf 18
  • 1:285 GHQ N44
  • 1:300 Heroics & Ros GM07

Technische Daten

  • Jagdpanzer Kanone 90 mm
  • Geschwindigkeit: 70 km/h auf Straßen
  • Fahrbereich: 385 km, oder 12-15 Betriebsstunden
  • Länge: 8750 mm
  • Breite: 2980 mm
  • Höhe: 2080 mm
  • Gewicht: 25700 kg
  • Bewaffnung: Kanone 90 mm, Blenden-MG 3, Fla-MG 3
  • Besatzung: Kommandant, Richtschütze, Ladeschütze, Fahrer

Bibliographie

Historische Verwendung

  • Bundeswehr Panzerjägerzug - 5 Kanonenjagdpanzer
  • Bundeswehr Panzerjägerzug der 5. (schweren) Kompanie im PzGren Btl - 4 Kanonenjagdpanzer

Der Jagdpanzer Kanone war ein interessantes Kampffahrzeug der Bundeswehr, ein eindeutiger Nachfolger der Sturmgeschütze und Panzerjäger des Zweiten Weltkriegs. Die Einsatzweise war ähnlich: JagdPzK leistete direkte Unterstützung für Panzergrenadiere und Jäger der Bundeswehr.

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Bundeswehr Figuren, Fahrzeuge, und Panzer