Handspeiche

Handspeiche

Handspeichen, heißen die bei der Artillerie gebräuchlichen Hebebäume (Richtbäume), welche zum Richten und zur Bewegung des Geschützes dienen. Die Abbildung zeigt sächsische Artilleristen des Siebenjährigen Krieges beim Abfeuern ihres Geschützes. Der zweite Mann von rechts hält eine Handpeiche in der Hand.

Quelle: Rumpf, H. F.: Allgemeine Real-Encyclopädie der gesammten Kriegskunst (Berl. 1827)

Bibliographie

Glossar militärischer Begriffe