Gaffel

Gaffel

Gaffel (niederdt., Gabel), schräg nach oben ragende Segelstange (Spiere) hinter dem Mast, dient dazu, die obere Seite eines Gaffelsegels auszuspannen; ihr Innenende umfasst gabelförmig den Mast. Die Gaffel wird seitwärts durch die Geeren bewegt; vgl. Boot und Takelung.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Glossar militärischer Begriffe