Fuß

Fuß
Fuß, der unterste Teil der Säule; hier am Beispiel des antiken Gymnasions auf Kos.

Fuß (Sockel), in der Architektur der untere Teil von Gebäuden oder ihrer einzelnen Teile, vorzüglich der unterste Teil von Säulen und Pilastern. Er besteht meist aus einer mehr oder minder hohen Plinthe mit einem darüber befindlichen Fußgesims, das den Übergang zu den darauf ruhenden Wänden oder Schäften vermittelt.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Glossar militärischer Begriffe