Nicolas IV. de Neufville, Seigneur de Villeroy

Nicolas de Neufville, Seigneur de Villeroy oder Villeroi (spr. wil’ruá), geb. 1542, wusste sich die Gunst der Katharina von Medici zu erwerben und war Staatssekretär für das Auswärtige unter Karl IX., Heinrich III., Heinrich IV. und Ludwig XIII. Er starb 1617 in Rouen und hinterließ unter anderem die berühmten »Mémoires d’Etat de puis 1567 jusqu’en 1604« (Par. 1622; mit einer Fortsetzung bis 1620, das. 1634).

Bibliographie

  • Zeller, Berthold: La minorité de Louis XIII: Marie de Médicis et Villeroy (Par. 1897)

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Figuren der Hugenottenkriege