Französische Infanteriewaffen

Details des Réglement von 1940

Revolver Lebel modèle 1892

Automatische Pistole Ruby

Automatische Pistole Star

  • Kaliber: 7,65 mm
  • Funktionsprinzip: Selbstlader

Karabiner 1892 M16 (modifié 1916)

Karabiner Berthier

  • Kaliber: 8 mm
  • Gewicht: 3100 g
  • Munition: Streifen mit 3 Schuss
  • Funktionsprinzip: Hinterlader

Gewehr Berthier modèle 1916

  • Kaliber: 8 mm
  • Gewicht: 3800 g
  • Munition: Streifen mit 3 Schuss
  • Funktionsprinzip: Hinterlader

Gewehr Lebel 86M93 (modèle 1886 modifié 1893)

  • Kaliber: 8 mm
  • Gewicht: 4220 g
  • Munition: Stangenmagazin mit 8 Schuss
  • Funktionsprinzip: Hinterlader
  • Maximale Reichweite: 2000 m

Gewehr 07/15 M16 (modèle 1907 modifié 1915 modifié 1916)

  • Kaliber: 8 mm
  • Funktionsprinzip: Hinterlader

Gewehr MAS 36

  • Kaliber: 7,5 mm
  • Gewicht: 3760 g
  • Munition: Magazin mit 5 Schuss
  • Funktionsprinzip: Hinterlader

Granatbecher Tromblon VB für Gewehr MAS 36 oder Lebel 86M93

  • Kaliber: 50 mm
  • Gewicht: 1500 g
  • Munition: Gewehrgranate modèle 15 mit 490 g Gewicht, genannt grenade VB (Vivien-Bessière)
  • Sondermunition: Grenade VB porte-message (Nachrichtenträger)
  • Maximale Reichweite: 170 m

Leichtes MG Châtellerault FM 24/29 (modèle 1924 modifié 1929)

  • Kaliber: 7,5 mm modèle 29C
  • Gewicht: 9800 g
  • Munition: Stangenmagazin mit 25 Schuss
  • Funktionsprinzip: Rückstoßlader
  • Maximale Reichweite: 2000 m
  • Feuergeschwindigkeit: 600 Schuss pro Minute

MG Hotchkiss modèle 14 (1914)

  • Kaliber: 8 mm
  • Gewicht: 25260 g
  • Gewicht Dreibein: 27240 g
  • Munition: Ladestreifen mit 24 Schuss oder Gurte mit 250 Schuss
  • Funktionsprinzip: Rückstoßlader
  • Kühlung: Luft
  • Maximale Reichweite: 2400 m
  • Feuergeschwindigkeit: 400 Schuss pro Minute
  • Flugabwehrfeuer: une rallonge modèle 28 est adaptée

20 mm Fla-MG modèle 39

  • Kaliber: 20 mm

50 mm Granatwerfer modèle 1937

  • Kaliber: 50 mm
  • Gewicht: 9500 g
  • Rohrlänge: 53.3 cm
  • Munition: Mortar grenade weighing 793 g
  • Maximale Reichweite: 596 m
  • Feuergeschwindigkeit: 30 Schuss pro Minute

60 mm Granatwerfer

  • Kaliber: 60 mm
  • Gewicht: 19000 g
  • Munition: Werfergranate 1360 g
  • Rohrlänge: 72.6 cm
  • Maximale Reichweite: 1815 m
  • Feuergeschwindigkeit: 18 Schuss pro Minute

81 mm Granatwerfer modèle 27/31 (modèle 1927 modifié 1931)

  • Kaliber: 81 mm
  • Gewicht: 61600 g
  • Munition: Werfergranate 3175 g
  • Rohrlänge: 125.7 cm
  • Maximale Reichweite: 3000 m
  • Feuergeschwindigkeit: 18 Schuss pro Minute

25 mm Pak S.A. modèle 34 (1934)

  • Kaliber: 25 mm
  • Kraftzug: Chenillette UE

37 mm Pak modèle 16

  • Kaliber: 37 mm
  • Pferdezug

Französische Infanterie-Regimenter führten folgende Unterstützungswaffen mit:

  • 112 leichte MG
  • 48 Hotchkiss MG
  • 48 tromblons VB oder 4 Granatwerfer 50 mm modèle 1937
  • 9 Granatwerfer 60 mmm (1 pro Kompanie)
  • 8 Granatwerfer 81 mm
  • 12 Pak 25 mm oder 37 mm modèle 16

Das Regiment besaß außerdem 200 Karren oder Pferdewagen, ca. 50 Automobile und 9 Kettenschlepper UE.

Chenillette UE modèle 1931 R

  • Motor: Renault 38 CV
  • Gewicht: 2600 kg
  • Länge: 2800 mm
  • Breite: 1740 mm
  • Höhe: 1250 mm
  • Panzerung: 9 mm maximal
  • Höchstgeschwindigkeit: 30 km/h
  • Reichweite: 100 km
  • Besatzung: Kommandant & Fahrer

Pol-Claude Coussement, (KS)

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Figuren der Französischen Armee des Zweiten Weltkrieges