Französische Mamluken 1799–1815

del Prado Figur: Kesselpauker der französischen Mamluken der Kaisergarde, 1805

Napoleon Bonaparte fiel 1798 mit seiner Orientarmee in Ägypten ein, um Großbritannien von den Kolonien in Indien abzuschneiden. Am 12. Juli 1798 kam es zur Schlacht bei den Pyramiden, in der Mamlukenreiter stundenlang gegen französische Karrees anritten und durch überlegenes Infanteriefeuer besiegt wurden. Napoleon war vom Mut und Kampfgeist der Mamluken derart beeindruckt, dass er Mamluken für die französische Armee anwerben ließ. Am 14. September 1799 rekrutierte General Kleber eine Schwadron Mamluken und syrische Janitscharen unter türkischen Soldaten, die während der Belagerung von Akkon in Kriegsgefangenschaft geraten waren. General Menou verstärkte die bestehende Einheit am 7. Juli 1800 mit neu angeworbenen Mamluken, und bildete daraus drei Schwadronen der Mamelouks de la République mit jeweils 100 Mann.

Im Dezember 1803 wurde eine Schwadron Mamluken den Chasseurs à Cheval der Garde angeschlossen. Die Schwadronsstärke war auf 160 Mann festgelegt, 13 Offiziere und 147 Reiter. Neben Mamluken und anderen Ausländern dienten auch Franzosen in der Mamlukenschwadron der Garde, besonders nach 1812, als die großen Verluste des Russlandfeldzuges ausgeglichen werden mussten. Die Mamlukenschwadron kämpfte 1805 bei Austerlitz siegreich gegen die Kürassiere der russischen Chevalier-Garde.

Figuren

  • Kesselpauker der Mamluken, 1:30 del Prado 002
  • Mamluk, 1:32 Andrea Miniatures S7-F21
  • Mamluk der Kaisergarde, Russland 1812, 1:32 Masterclass MCF-54031
  • Mamluk der Kaisergarde, 1:32 Prince August 5 80-10
  • Offizier der Garde-Mamluken, 28 mm Mirliton FNC049
  • Standartenträger der Garde-Mamluken, 28 mm Mirliton FNC062
  • Tughdschi der Garde-Mamluken mit Rossschweif, 28 mm Mirliton FNC050
  • Trompeter der Garde-Mamluken, 28 mm Mirliton FNC057
  • Mamluk der Kaisergarde, 28 mm Mirliton FNC048
  • Band der Garde-Mamluken, 28 mm Mirliton BAND001
  • Offizier der Garde-Mamluken, 25 mm Essex Miniatures FN112
  • Adlerträger der Garde-Mamluken, 25 mm Essex Miniatures FN113
  • Trompeter der Garde-Mamluken, 25 mm Essex Miniatures FN114
  • Mamluk, 25 mm Essex Miniatures FN111
  • General der Mamluken Kirman, 1:72 Art Miniaturen JS 72/0161
  • Mamluken 1805-1815, 1:72 HäT Industrie 8001
  • Mamluken, 1:72 Italeri 6082
  • Mamluken, 1:72 Hinton Hunt BB24
  • Mamluken, 18 mm AB Figures AB-T03
  • Gefallene Mamluken, 18 mm AB Figures AB-T03A
  • Mamluken, 15 mm Minifigs 4NFC
  • Mamluken, 10 mm Old Glory NAP-128
  • Mamluken der Kaisergarde, 1:300 Heroics & Ros MFN24A

Interessante Umbauten

  • Lithauische Tataren (Lanzenreiter) der französischen Kaisergarde. For the 1812 campaign in Russia, each of the participating French guard cavalry units received a squadron of Tatars, quite possibly in response to the numerous Kosaken lancer units serving in the Russian army.

Bibliographie

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Französische Armee der Napoleonischen Kriege