Lucky Luke - Daisy Town

Ein Film von René Goscinny, mit Nancy Morgan, Ron Carey, René Goscinny

Lucky Luke - Daisy Town, ein Film von René Goscinny, mit Nancy Morgan, Ron Carey, René Goscinny

Lucky Luke, der Cowboy, der schneller schießt als sein Schatten, steht wieder einmal vor einer schwierigen Aufgabe. Wird es ihm auch dieses Mal gelingen, das Gute gegen das Böse zu verteidigen? Lucky Luke -- Daisy Town ist nicht nur etwas für die junge Generation. Mit viel Witz, Humor und inhaltlich ausgereift ist dieser Film ein Spaß für die ganze Familie. Geeignet ab sechs Jahren mit einer Laufzeit von zirka 73 Minuten.

Eine neue Stadt wird gegründet mit dem Namen Daisy Town. Wie in allen guten Städten gibt es auch hier einen Saloon, eine Kirche, eine Schule und ein Sheriff-Büro. Eine neue Stadt zieht leider auch immer allerlei Gesindel an. Chaos herrscht in Daisy Town, wenngleich man sich um mehr Ordnung bemüht. Die Straßen sind leer, Menschen und Tiere leben in Angst und Schrecken. Doch dann kommt ein Mann in die junge Stadt, der die Gerechtigkeit und den Frieden wiederherstellen soll. Sein Name ist Lucky Luke. Die Oberhäupter wollen den Wohlstand und Frieden in der Stadt erhalten. Und da es keinen Besseren für diese Aufgabe gibt, ernennt der Bürgermeister Lucky Luke zum Sheriff. Mit seinem treuen Gefährten Jolly Jumper sorgt er dafür, dass keine Kuh entführt, dass beim Kartenspiel nicht geschummelt oder die Kasse nicht ausgeraubt wird. Doch dann geschieht das Unvermeidliche. Die Daltons überfallen wieder einmal die Postkutsche. Wie schon bekannt ist, machen die vier Brüder seit ihrer Kindheit die Gegend in den Rocky Mountains unsicher. Und so nimmt das Abenteuer seinen Lauf.

Dieser Comic-Klassiker von Morris und René Goscinny, zeigt Lucky Luke wie man ihn kennt und liebt. Hart, gerecht und unnachahmlich cool. Mit einer guten Portion Ironie, Witz und flotten Sprüchen kommt es im Film immer wieder zu unverhofften Wendungen. Und das ist immer gut für die Spannung. Insgesamt wirkt er fast wie ein realer Film, nur eben in Zeichentrick. Der Wilde Westen wie man ihn sich vorstellt, mit den bösen Schurken und dem Helden der wieder für Recht und Ordnung sorgt. Der Film wird in 4:3-Format gezeigt und hat einen Untertitel für Gehörlose. Zusätzlich gibt es eine ausführliche Dokumentation über René Goscinny. --Heike Esposito, Amazon-Redaktion

Inhalt

  • Titel: Lucky Luke
  • Epoche: 19. Jahrhundert
  • Typ: Western
  • Regisseur: René Goscinny
  • Komponist: Aaron Schroeder, David Grover
  • Darsteller: Lucky Luke, Jolly Jumper, Bewohner von Daisy Town, die Daltons, die Indianer, und eine Abteilung der 20. Kavallerie
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Kinowelt Home Entertainment/DVD
  • ASIN: B00005N96P
  • Publiziert: 1971

Der Zeichentrickfilm Lucky Luke - Daisy Town erschien 1983 als Lucky Luke Band 40: Daisy Town, und wurde 1991 noch einmal als Lucky Luke von und mit Terence Hill verfilmt.

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Figuren der Indianerkriege und des Wilden Westens

Westernfilme