Britische Feldkanone BL 5.5 Inch Gun Mk.2

Britische Feldkanone BL 5.5 Inch Gun Mk.2, 1:76 Airfix Modell

Die britische 5.5" Feldkanone wurde 1942 in Dienst gestellt und ersetzte die 6" Haubitzen und 60 pdr. Feldkanonen im mittleren Artillerie-Regiment auf Korpsebene. In den frühen 1980er Jahren wurde sie durch die 155 mm Feldhaubitze FH70 der NATO abgelöst.

Das mittlere Artillerie-Regiment hatte im Zweiten Weltkriegs zwei Batterien mit jeweils acht Geschützen, die in zwei Züge (gun troops) mit je vier Geschützen gegliedert waren. Der Zugführer war ein Captain (Hauptmann). Die Mannschaft der 5.5" Feldkanone bestand aus einem Sergeant (Feldwebel) und neun Kanonieren. Das abgebildete Airfix Modell wurde mit Humbrol Nr. 159 Khaki Drab gespritzt, und mit einer Mischung aus Khaki Drab und 30 Prozent Weiß aufgehellt. Der Modellbausatz enthält genügend Kanoniere für eine typische Wargame-Einheit. Wegen ihrer großen Reichweite, feuern 5.5" Feldkanonen in Wargames normalerweise "off-table", weshalb eigentlich gar keine Modelle benötigt werden.

Bekannte Modelle

  • 5.5" Gun, 1:43 Dinky Toys 692
  • 5.5" Gun, 1:32 Mountford Miniatures MM045
  • 5.5" Gun, 1:32 Crescent
  • 5.5" Gun mit Zugmaschine ACE Matador Tractor, 1:76 Airfix 01314
  • 5.5" Gun, 1:76 AB Figures AP1
  • 5.5" Geschützmannschaft, 1:76 AB Figures AB-TC61
  • 5.5" Gun, 15 mm Quality Castings 2035
  • 5.5" Gun & Mannschaft, 15 mm Minifigs BV-87
  • 5.5" Gun, 1:150 Gramodels
  • 5.5" Gun mit Zugmaschine ACE Matador Tractor, 1:285 GHQ UK66

Technische Daten

  • BL 5.5" Gun Mk.2
  • Typ: Mittlere Feldkanone (Haubitze)
  • Gewicht: 5.850 kg
  • Länge: 7.531 mm
  • Kaliber: 5,5 Zoll (140 mm)
  • Kaliberlänge: 4,332 mm (L.31)
  • Granatenlänge: 658 mm
  • Munitionsvorrat: 100 HE Sprenggranaten pro Geschütz
  • Feuergeschwindigkeit: 3 Schuss pro Minute
  • Mündungsgeschwindigkeit: 510 m/sec (1,675 f/sec) mit Ladung 4
  • Seitenrichtbereich: 60°
  • Höhenrichtbereich: -5° bis 45°; oder bis 70° mit Gruben für die Spreizlafette und Visier-Adapter
  • Reichweite: 16.400 m
  • Granatengewicht: 36,3 kg Sprenggranate (HE)
  • Geschützmannschaft: 10

Bibliographie

Historische Verwendung

  • Australien
  • British Royal Artillery 1941–1980er Jahre
  • Burma
  • Frankreich
  • Indien
  • Irak
  • Kanada
  • Malaysia
  • Neuseeland
  • Oman
  • Pakistan
  • Polen
  • Portugal
  • Südafrika

Die britische Feldkanone BL 5.5" Gun Mk.3 wurde in den frühen 1980er Jahre von der 155 mm Feldhaubitze FH70 der NATO abgelöst. Südafrika und Pakistan verwenden die 5.5" Feldkanone mit verbesserter Munition bis heute.

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Figuren und Fahrzeuge der britischen Armee im 2. Weltkrieg