Feldbrücken

Feldbrücke

Feldbrücken, aus an Ort und Stelle vorgefundenem Material errichtete Kriegsbrücken (daher auch Behelfsbrücken). Man unterscheidet Brückenstege bis 1 m breit, Laufbrücken bis 2 m und Kolonnenbrücken 4–5 m breit. Je nach der Bauart unterscheidet man verschiedene Arten, wie Bockbrücken, Fass-, Tonnenbrücken etc. Jedes deutsche Armeekorps führt an Brückentrains im ganzen Material für eine Brückendecke von 122 m Länge im Korpsbrückentrain mit sich. Näheres s. Kriegsbrücken und Brücke.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Glossar militärischer Begriffe