Eskarpe

Eskarpe

Eskarpe (franz., Skarpe), innere Grabenböschung bei Festungswerken, Schanzen etc., wird jetzt in Erde ausgeführt, weil das früher übliche Mauerwerk jetzt durch Steilfeuer aus weiter Entfernung zerstört werden kann. Damit kam auch die hinter der Mauer befindliche Parallelkasematte (Eskarpengalerie) in Fortfall.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Glossar militärischer Begriffe