Erdbau

Erdbau

Erdbau, begreift das Ausheben der Gräben (Deblai) und das Aufführen der Brustwehre und Wälle (Remblai), so wie das durch das Defilement nötig werdende Ausfüllen der natürlichen Vertiefungen des Erdbodens, und ist dem Steinbau entgegengesetzt, der alles aufzuführende Mauerwerk in sich fasst. Beim Anlegen einer Festung muss man eine Berechnung aller zu den Wällen, Brustwehren, Traversen usw. nötigen Erde, so wie des Inhalts der Gräben anstellen, um zu sehen, ob man dazu zu viel oder zu wenig Erde bekommt, und um nicht zu überflüssigen Arbeiten genötigt zu sein. Hiernach wird mit Hilfe des Grundrisses und der Profile der Umriss der Werke abgesteckt, und sodann mit dem Ausgraben angefangen. S. Brustwehr, Wall, Festung, Schanze, Pioniere, Mineure usw.

Quelle: Rumpf, H. F.: Allgemeine Real-Encyclopädie der gesammten Kriegskunst (Berl. 1827)

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Glossar militärischer Begriffe