Donnerbüchse

Donnerbüchse, Bombarde, ist der Name der ältesten Feuergeschütze, welche Anfangs von ungeheurer Größe waren, und 250 Pfund Stein schossen. In den Anfängen der Handfeuerwaffen im 14. Jahrhundert hingegen, wurden Handrohre als Donnerbüchsen bezeichnet.

Quelle: Rumpf, H. F.: Allgemeine Real-Encyclopädie der gesammten Kriegskunst (Berl. 1827)
Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Glossar militärischer Begriffe