Dragoner, 2nd Regiment, King’s German Dragoons, 1812

Testbericht der 1:30 Figur von del Prado

Dragoner, 2nd Regiment, King’s German Dragoons, 1812, 1:30 Figuren del Prado

Die Deutsche Legion des Königs wurde am 10. August 1803 in England aus Veteranen der Hannoverschen Armee aufgestellt, und am 24. Mai 1816 in Hannover aufgelöst. Auszeichnungen und Traditionspflege der K.G.L. wurden von Einheiten der neu aufgestellten Armee des Königsreiches Hannover übernommen.

In der Deutschen Legion des Königs (King’s German Legion) standen zwei Dragoner-Regimenter, die von 1808 bis 1812 schwere Reiterregimenter waren und 1813 zu Light Dragoons umgewandelt wurden. Beide Regimenter trugen rote Röcke, das 1. Regiment mit dunkelblauen Abzeichen und das 2. mit schwarzen Abzeichen. 1814 legten diese Regimenter die typische blaue Uniform der British Light Dragoons an. Die 2nd King’s German Dragoons bestanden von 1806 bis 1816 und zeichneten sich in vielen Gefechten und Schlachten der Napoleonischen Kriege aus. Von der schweren Reiterei der Deutschen Legion des Königs ist bekannt, dass sie außergewöhnlich gute Pferde hatte und sich sorgsam um deren Wohlergehen kümmerte.

Bewertung

  • Pferd und Reiter sind anatomisch richtig gestaltet.
  • Die rote Uniform mit schwarzen Aufschläge sieht schick aus, und der elegante Zweispitz des Dragoners passt sehr gut dazu. Anders als beim Offizier der 5th Dragoon Guards, wird der Zweispitz hier mit der Spitze nach vorne getragen.
  • Der Hannoveraner stammt vom Großen Schlachtross ab und wird seit 1735 im Celler Staatsgestüt gezüchtet. Das tpische Stockmaß von 160 bis 175 cm entspricht den Anforderungen der schweren Reiterei. Dieses Pferd ist deutlich größer als das Offizierspferd der 5th Dragoon Guards von del Prado.
  • Das 16-seitige Begleitheft von Osprey Publishing enthält mehrere vierfarbige Abbildungen. Es beschreibt den Einsatz der Kavallerie der Deutschen Legion des Königs in den Napoleonischen Kriegen.
  • Kompatibel mit Militär- und Zivilfiguren von King & Country im Maßstab 1:30.
  • Der Sattel ist nicht modelliert, sondern nur auf die Satteldecke aufgemalt.

Der Hersteller, del Prado, präsentiert mit dieser Figur im Maßstab 1:30 einen eleganten Dragoner der 2nd King’s German Dragoons. Die Figur kann als Dragoner der 1st King’s German Dragoons bemalt werden, die sich vom 2. Dragoner-Regiment lediglich durch ihre dunkelblauen Abzeichen unterschieden.

del Prado Figuren

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Figuren der Britischen Armee der Napoleonischen Kriege