Chlaina

Chlaina

Chlaina (griech.), der im antiken Griechenland von Männern getragene, dorische Chiton, ein langer Umwurf aus dickem Wolltuch, auch nachts als Decke gebraucht. Das rechteckige Tuch wurde um die linke Körperseite gelegt und über der rechten Schulter mit Spangen (fibulae) oder Knöpfen zusammengehalten. An der rechten Körperseite blieb die Chlaina offen.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Glossar militärischer Begriffe