Artillerie des 20. Jahrhunderts

Über 300 Geschütze und Raketen von 1900 bis 2000

Twentieth-Century Artillery, Ian Hogg

Dieses Nachschlagewerk zeigt die wichtigsten Artilleriegeschütze des 20. Jahrhunderts. Angefangen von den Geschützen der Krabenkämpfe im Ersten Weltkrieg, und der großkalibrigen Dicken Berta oder Schlanken Emma, folgt Ian Hogg der Entwicklung der Artillerie im Verlauf des Jahrhunderts. Jeder Eintrag ist vierfarbig illustriert und enthält eine Tabelle mit technischen Daten der jeweiligen Waffe.

Inhalt

  • Titel: Artillerie des 20. Jahrhunderts
  • Epoche: Wk 1, Wk 2, 20. Jahrhundert
  • Typ: Nachschlagewerk
  • Autor: Ian Hogg
  • Format: 320-seitiger Bildband mit 302 Farbtableaus
  • Sprache: Deutsch
  • Verlag: Amber Books Ltd., London, England
  • German Edition: Gondrom Verlag GmbH, Bindlach
  • ISBN: 158663299X
  • Publiziert: 2000

Kapitel

  1. Einleitung
  2. Schwere und Feldartillerie
  3. Flugabwehrkanonen
  4. Panzerabwehrwaffen
  5. Leichte Unterstützungswaffen
  6. Boden-Boden-Raketen
  7. Flugabwehrraketen
  8. Eisenbahngeschütze
  9. Selbstfahrlafetten
  10. Raketenwerfer
  11. Glossar
  12. Register

Ian Hogg’s Buch enthält die 300 wichtigsten Geschütze und Artillerieraketen des 20. Jahrhunderts. Jede Seite beginnt mit der farbigen Illustration einer Kanone, Haubitze, Panzerabwehrrakte, eines Granatwerfers oder Artillerie-Raketensystems, gefolgt von der Kurzbeschreibung der Waffe, und einer Tabelle mit Angaben zum Herkunftsland, Kaliber, Gewicht, Rohrlänge, Höhenrichtbereich, Seitenrichtbereich, Munitionstyp, Munitionsgewicht, Mündungsgeschwindigkeit, und Höchstschussweite. In der Übersicht fehlen Angaben zur Panzerdurchschlagsleistung der jeweiligen Waffe, und ihrer Verbreitung außerhalb des Herkunftslandes. Wargamer werden diese weiter führende Information an anderer Stelle finden.

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Bücher über Armeen, Feldzüge und Uniformen nach 1914