Britischer General Sir James Hope Grant

Britischer General Sir James Hope Grant

Portrait von Oberstleutnant James Hope Grant, 9th Lancers, 1853 gemalt von seinem Bruder Sir Francis Grant. Fotographie von Generalleutnant James Hope Grant, 1860 aufgenommen von Felice Beato.

Grant (sprich grännt), Sir James Hope, englischer General, geb. 22. Juli 1808 in der Grafschaft Perth, gest. 7. März 1875, tritt 1826 in die Armee ein, kämpft 1840-42 in China und zeichnet sich in Indien in den Kriegen von 1845 bis 1849 und während des Aufstandes 1856-58 vielfach aus. Infolgedessen wird er Generalmajor und, als die Engländer nach dem fehlgeschlagenen Angriff auf die Befestigungen am Peiho 1859 einen abermaligen Zug gegen China beschließen, zum Befehlshaber der Landungstruppen ernannt. Er nimmt die Taku-Forts, besetzt 25. Aug. 1860 Tientsin, schlägt im September in vier Tagen die Chinesen zweimal und zieht 13. Okt. als Sieger in Peking ein. Für den glänzenden Verlauf dieses Krieges empfängt er den Dank des Parlaments.

1861 wird er zum Oberbefehlshaber in Madras ernannt, kehrt 1865 nach England zurück und wird 1865-70 Generalquartiermeister der britischen Armee, danach Kommandant des Lagers in Aldershot. Aus seinen Tagebüchern gab Henry Knollys »Incidents in the Sepoy war« (1873) und »Incidents in the China war of 1860« (1875) heraus.

Militärischer Werdegang

  • Eintritt in die britsche Armee als Kornett der 9th Lancers, 1826
  • Leutnant, 1828
  • Rittmeister, 1835
  • Brigade-Major, 1842
  • Major, 1842
  • Brevet-Oberstleutnant
  • Kommandeur der 9th Lancers, 1848
  • Oberstleutnant, 1849
  • Brevet-Oberst, 1854
  • Oberst
  • Brigadier der Kavallerie, 1857
  • Kommandeur der Kavalleriedivision im Sepoy-Aufstand, 1857
  • Generalmajor, 1858
  • Generalleutnant der british-indischen Armee
  • Kommandeur der britischen und indischen Truppen im Zweiten Opiumkrieg, 1856–1860
  • Generalleutnant der britischen Armee, 1861
  • Oberbefehlshaber in Madras, 1861
  • Generalquartiermeisters der britischen Armee, 1865
  • Befehlshaber von Aldershot, 1870
  • General, 1872

Bibliographie

  • Beato, Felice: Fotografien (Scottish National Portrait Gallery)
  • Grant, Sir Francis: Gemälde (Scottish National Portrait Gallery)
  • Knollys, Henry: Life of General Sir Hope Grant (Lond. 1894, 2 Bde.)

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Figuren des Boxeraufstandes