Basis

Basis
Offizier und Mannschaften der 5th Gurkha Rifles, Punjab Frontier Force, auf alten Kupfermünzen einzeln basiert für das Spielsystem The Sword and the Flame.

Basis (lat., Sockel; von griech. básis, Fuß, Schritt, Grundlage, Fundament, Boden oder Grund, worauf man geht; engl. base), die Grundlage einer Sache; in der Kunst die Grundplatte einer Statue, Statuette, oder Figurine; in der Geometrie soviel wie Grundlinie oder Grundfläche (s. d.); in der Arithmetik die Grundzahl einer Potenz oder eine Logarithmensystems; in der Chemie soviel wie Base, s. Basen; in der Kristallographie die durch die horizontalen Nebenachsen der nicht regulären Kristalle gelegte Ebene oder das den Kristall in beliebiger Entfernung von dieser Fläche begrenzende, parallel zu derselben verlaufende Flächenpaar (basisches Pinakoid; vgl. Kristall); in der Petrographie der glasige Bestandteil der Grundmasse vieler aus Schmelzfluss erstarrter Gesteine; in der Botanik das gegen wie Wurzelspitze hin gelegene Ende eines Pflanzenteils, s. Polarität; in der Geodäsie die Linie im Gelände, die, genau gemessen, die Grundlage für eine Triangulation bildet. In der antiken Metrik versteht man unter Basis die die Grundlage einer metrischen Reihe bildende Takteinheit (Monopodie oder Dipodie). In der Architektur ist Basis der untere Teil eines Baugliedes, z. B. der Fuß einer Säule; über die Basis in der Kriegskunst, s. Operation, militärische.

Glossar militärischer Begriffe